Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 10. März 2010

Waldgemälde angefangen


Habe heute mit viel Mut und Ölfarbe und Sepia erste Impressionen hingelegt. Weiß noch nicht, was daraus wird, es ist ein Wunschbild für die alte Indianerin. Sie wünscht sich ein großes Bild mit nur Wald. Gute Idee. Ich freu mich auf weitere Mal-Zeiten. Eine Geling- Garantie gibt es zwar nicht, aber ich kann versuchen, auf vorangegangene Malerfahrungen zu bauen. Weitere Entstehungsebenen folgen hier im Blog, wenn sie mir gelingen sollten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen