Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 30. September 2010

Biau


Es ist jetzt ziemlich exakt 3 Jahre her, daß Biau-Baby mutterlos und wimmernd als kleine hellgraue Wolke herumirrte. Heute ist sie eine kluge und selbstgewußte Person, deren adeligen Aspekt man sofort erkennt. Außerdem ist sie das graueste Erlebnis, was man sich vorstellen kann.
P.S. Kuckt mal rüber zum Blog von Stille Linde, die hat auch Stall gemistet und gekatzt.

Mittwoch, 29. September 2010

Leben mit Tieren

videoSvenja und Julia sind mir eine echte Hilfe bei der Stallarbeit. Ich freue mich, daß sie auch ohne "Reitaktionen" gerne bei unserer kleinen Mischherde sind und den Umgang mit den Tieren lieben. Vielen Dank, Mädels!

Dienstag, 28. September 2010

3 Bilder in Bearbeitung


Zur Zeit male ich an 3 großen Bildern gleichzeitig. Das kommt normal nicht vor, es sind jedoch alles bereits angefangene, schon mal zum Abschluß gebrachte Gemälde, an denen mich jedoch nach längerer Betrachtung einiges wesentlich gestört hat, und die ich jetzt nochmal unter den Pinsel genommen habe. Kriegt Ihr Lust, auch zu malen? Ist aber zum Teil Bergsteigerarbeit, ich sags Euch!

(Kameraführung: Manuel Stuffer) video

Samstag, 25. September 2010

Bauprojekt schreitet fort

Xaver spendet die Balken, Heiko den Plan und die (unglaubliche) Arbeitskraft, Dori übernimmt die "Bauherrschaft" und Chinta Angeli aus Srilanka sorgt für eine erstklassige Verköstigung. Workshop Kapplhof in seiner vollendetsten Form.
video

Mittwoch, 22. September 2010

Meine schwarzen und weißen Schafe

video gewidmet meinen geliebten Schafen.
(Musik: "Black is the colour of my true love´s hair")

Sonntag, 19. September 2010

Der Biau-Katzenflüsterer

Biau freut sich immer total, wenn der Johannes mal wieder "im Lande" ist. Sie hat einfach vollstes Vertrauen zu ihm und wird ihm nie vergessen, daß er sie als kleines Katzenbaby mal aus dem Malerzimmer befreit hat, (wo Dori meinte, sie nachts sicher verwahren zu müssen), und sie zu sich ins Dachstüberl gelassen hat. Wenn sie ihn sieht, bekommt sie manchmal regelrechte "Schnurranfälle". video

Donnerstag, 16. September 2010

Dokumentation Kapellenbau

videoWie Ihr Euch vielleicht erinnern könnt, haben wir die vage Idee, hier am geplanten Wolfgangs-Pilgerwegzubringer eine Kapelle oder ein "Kapellenkammerl" zu bauen, einzurichten. In kleinen Videos möchte ich die verschiedenen Bauschritte dokumentieren. Was draus wird , weiß keiner von uns wirklich, aber eines ist klar: Die Westseite des "Austragshäusl", von Xavers Vater einst gebaut, soll trockengelegt werden, also, ein Vordach wird gebaut, damit von Westen keine Nässe mehr ins Häusl eindringen kann. Bester Helfer: Heiko . Projekt: Workshop Kapplhof
video

Montag, 13. September 2010

Irischer Morgen

videoSo laßt uns denn den Tag beginnen...

Freitag, 10. September 2010

Die Raubtierfütterung

videoDieses sanfte Schauspiel findet so ziemlich jeden Morgen in meiner Küche statt, vorausgesetzt, daß Biau noch nicht auf der "Pirsch" ist. Timmi hat schon was bekommen, nicht , daß Ihr denkt...!

Donnerstag, 9. September 2010

"Wo ist der Ort" und "In der Hütte"


1. Zeichnung: "Wo ist der "Ort" heißt diese Zeichnung, die erzählt, wie die Seele nach langer Suche ihren Lieblingshirsch wiedergefunden hat. Gezeichnet im Mai 2010, wenige Tage später bekam ich mein Pony zurück.
2. Zeichnung: Die Tagebuchschreiberin bekommt Besuch von einem zahmen Hirschen in ihrer Hütte. An der Wand hängt ein Waldbild mit Hütte und Bergen. Die Tür der Zelle ist offen, ähnliche Landschaft wie auf dem Bild an der Wand. Gezeichnet am 28. Oktober 2009. Grüße an Hirschfreunde :)

Mittwoch, 8. September 2010

Sweet little cat


Das ist Biau. An ihrem gestreiften Schwanz könnt Ihr erkennen, daß sie eine ziemlich wilde Wildkatze ist. Heute war sie wieder den ganzen Tag "auf der Pirsch", ist aber -wie bin ich froh!- doch abends heimgekehrt, patschnaß, hungrig und ganz müüüde.

Dienstag, 7. September 2010

Bild ausgestellt


Dieses Gemälde (inzwischen unverkäuflich) in Tusche/Acryl-Technik mit dem Titel: "Die Heiligen nehmen Platz" und noch ein Landschaftsbild "Alpenglühen1" präsentierte ich heuer in der Viechtacher Ausstellung. Da großes Interesse besteht, kann ich versuchen, auf Bestellung etwas Ähnliches zu malen (FALLS es mir gelingt).

Sonntag, 5. September 2010

Waldlerisch für Fortgeschrittene 1

videoBitte sendet mir Eure Übersetzung des ersten Videos per E-Mail zu, danke!! Das zweite Video gibt einen Einblick in unsere Planung zur Einrichtung einer provisorischen Hauskapelle. video

Samstag, 4. September 2010

Waldlerisch für Fortgeschrittene 2

Beim Zaunbau am Kapplhof, da gehts fei zünftig zu. Zimperlich samma net und messen tun wir immer spontan. Und irgendwo ist immer ein Stück Zaun defekt. Hier: Annerl und Xaverl bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit als Kulthandwerker. Das zweite Video zeigt die Schafe und das Pony Scho Seppe auf der einzuzäunenden Weide.
video video

Donnerstag, 2. September 2010

Beim Aufbau einer Ausstellung

videoHier könnt Ihr ein wenig zuschauen, wie Ingrid und Annerl gerade dabei sind, eine Ausstellung aufzubauen. Typische Ausstellungsaufbaustimmung: Raum und offen. Weieres dazu im drunterliegendem Post.

Ausstellung zum Thema Muttersein


Heute hat Eva Preisinger die in den vergangenen Wochen in Deggendorf präsentierte Ausstellung "Von der Erden-Urmutter zum neuen Menschen" ins Viechtacher Krankenhaus überführt. Neu hinzugekommen ist bei dieser Ausstellung die Holz- und Steinbildhauerin Ingrid Kakavand aus Viechtach. Gezeigt werden neben 3 Keramikskulptueren und 4 Holzfiguren Fotos von Frauen und Müttern aus Naturvölkern, von Anna Selbtritt und Mutter Maria, von dort wird der Bogen zu Mutter-Kind Fotos aus unserer Umgebung gespannt, um in einer Reihe von Mutter-Teresa- Fotos die alle Menschen liebende Mutter zu beleuchten. Ich selbst bin mit einigen Bildern und 4 Blecharbeiten dabei. Anna Zeitlhöfler präsentiert ca. 30 Gemälde zum Thema Leben im Bayrischen Wald im Erdgeschoß. Ein Besuch der Ausstellungen ist zu empfehlen. video video video