Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 30. September 2010

Biau


Es ist jetzt ziemlich exakt 3 Jahre her, daß Biau-Baby mutterlos und wimmernd als kleine hellgraue Wolke herumirrte. Heute ist sie eine kluge und selbstgewußte Person, deren adeligen Aspekt man sofort erkennt. Außerdem ist sie das graueste Erlebnis, was man sich vorstellen kann.
P.S. Kuckt mal rüber zum Blog von Stille Linde, die hat auch Stall gemistet und gekatzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen