Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 16. Oktober 2010

Zäsur


Nicht nur der Vorbau, auch alle Beteiligten sind nun geschafft und fertig. Zweifel melden sich an. Statt Goldener Oktober nun grau verhangener Himmel. Doch auch dieses Stadium will erlebt sein. Die Videos zeigen den noch gesunden Baumeister vor der Zäsur. Ich denke, ich werde diese Zeit nutzen um das Bild des Barmherzigen Jesus zu malen. Dazu ist denke ich Stille und innere Ruhe nötig, Ich lese im Tagebuch der Schwester Faustina:
"Meine Tochter, wappne dich mit großer Geduld. Wenn diese Dinge von Gott sind, werden sie früher oder später zum Ziel gelangen. Bitte bleibe völlig ruhig. Ich verstehe dich, meine Tochter, in diesen Dingen gut. Was das Verlassen des Ordens angeht und den Gedanken an einen anderen, so laß diese Gedanken gar nicht zu, denn das wäre eine schwere innere Versuchung."
video video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen