Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 13. Februar 2011

"Horizonte" - neues Bild angefangen


Beim Ausbügeln von Batikarbeiten auf Pappe fanden sich Wachsreste, die mich zu verschiedenen Szenen animierten: Menschen und Tiere in der Landschaft des Bayerischen Waldes. Ich sehe immer das, was ich erlebe oder auch in der Vorstellung erlebe. Mit hartem Wachs habe ich einige Formen ergänzt, und dann mit Wachsblöcken, Sepia und Acrylfarbe weitergearbeitet. Bildgröße: ca. 90cm mal 70cm.
Mal sehen, wie es sich weiter entwickelt. Details in der Link-Liste:

2 fliegende Hühner
2 fliegende Hühner, 1.Rohfassung
Mensch und Hund
Mensch und Hund, 1.Rohfassung
Person mit Weihrauchschale (alter Brauch: Stall ausräuchern, an hl.3 Könige)
3 Menschen und verschiedene Tiere
Mensch füttert Hühner
Gehöft
Pony und Reh
Person und blauer Hirsch
Person und "mystischer Unterstand"
Bayerwaldberg
Kapelle und Berg

Kommentare:

  1. This is so rich and fine and full of promises : the gentle subtle joy of early spring that all creatures will share :-)

    AntwortenLöschen
  2. for me it almost looks finished already!

    AntwortenLöschen
  3. Thank you, Stille Linde! It is really so: I always can only paint the time of the year I live in the time I paint. :)

    O Manuel, you say the same like the sailor! It is right. I have to be carefully. But there is some kind of color in the left part, witch I want to enlighten somehow. I will try tomorrow when the day has good light for me to see the color exactly. It will be an adventure and I must have some time and courage! :)

    AntwortenLöschen
  4. Echte japanische Klarheit!Auch beim Zoomen ins Detail finden sich viele kleine Kostbarkeiten.Das Bild kann und sollte man sofort ausstellen!

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Karl-Heinz, Dein Kommentar bedeutet mir viel!

    AntwortenLöschen