Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 26. Februar 2011

Sonnige Vorfrühlingsgrüße!


Das Licht hat eine ganz besondere Qualität und durchströmt den ganzen Bayerischen Wald, gewissermaßen als Entschädigung für viele allzu harte Tage, auf die wir zurückblicken.

Hier grüßen Euch unser megacooles Westenpony Scho Seppe, Pauli, unser Flaschenkind und Leo, der Hahn, mit seinen Mädels.

Die ersten 4 Fotos hat Simone, die Flaschenmama von Paul, gemacht. Simone ist Tierarzthelferin und gleicht einer Tierflüsterin.

Paul
Scho Seppe
Scho Seppe hat Bussigeben gelernt
Simone und Paul
Simone und Paul 2010
Leo und Mädels (und Timmi!)

Kommentare:

  1. Thank you for sharing your pony, Paul. It is true that your Bavarian Forest light has a very special quality. Lovely photo.

    AntwortenLöschen
  2. Wonderful pictures of the animals. I love the sweet small pony and the sheep is so beautiful and handsome.and doesn't Leo look proud with his harem!

    AntwortenLöschen
  3. Thank you, Ramona! My heart-blood and challenge every day. Thank you for visiting me.

    Your wonderful drawing and the drawing of Stille Linde found today their place on the door near my kitchen, where I can see them always and feel connected with you in a wonderful wise. Most valuable!

    AntwortenLöschen