Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Dienstag, 12. April 2011

Experimente, küstlerisch-chemische Prozesse

Freude daran, alte und neue Erfahrungen zu kombinieren. Wirklich Spaß an der Arbeit. Bei der Farbgebung habe ich stets Ramonas Kommentar (6.April ) zu diesem Bild im Hinterkopf.

When I choose the colors I always think of your vision about this picture, Ramona!

Um Naturalismen zu vermeiden und Überraschendes hervorzubringen (to cause surprises) das Wagnis einer möglichen kompletten Zerstörung oder Verwandlung eingehen. Hier: India Ink zum 2. mal auftragen, darunter eine farbige Wachs-Schicht.

früheres Stadium
Hahn und India ink
India ink mit Papier-Rolle aufsaugen
Hahn, fertiggestellt
Hahn im Licht

Kommentare:

  1. Spectacular! The color and effects around the chicken are luminous! What a wonderful technique you show us. The little hen is lighting up for you!
    No destruction only complete transformation:)

    AntwortenLöschen
  2. Thank you from my deepest heart for encouraging me for this somehow very simple because somehow very playful way , Ramona!

    AntwortenLöschen