Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 9. April 2011

Flötenklänge

videoSeit ich hier in meiner russischen Einöde hause, genieße ich, daß so oft heilige Klänge zu mir herübertönen. Seien es Posaunentöne, Flötenklänge, Orgelmusik und vieles mehr, sie wirken stets wie Grüße aus dem Paradies. Heute hatte ich zufällig gerade die Kamera dabei, ich wollte Fotos vom Altar "Sonntag Judika" machen, als mir diese wunderbaren Menschen "vors Objektiv liefen". Herzliche Grüße an Doris, meine Nachbarin, die das hier organisiert hat! Sicher war es wieder ein gelungener Blockflötenchortag (im Link auf "Musik", dann auf "Chortage" gehen) auch aus der Küche duftete es wieder köstlich!

Kommentare:

  1. This is very beautiful and simple and sweet, all as dedicated as small children can be to perform something sacred as good as possible.

    AntwortenLöschen
  2. Yes, Stille Linde! You found the exact description. Thank you! And this light light! Easter-light!

    AntwortenLöschen