Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 13. April 2011

"Forsythia"


In diesem Gemälde in experimenteller Wachs/Öl/India-ink-Technik dreht sich alles um jenen gelben Busch, der im April blüht. Das Braun der India-ink ist die Fastenzeit, die Pferde kenne ich, der Hirsch ist ein "Seelenhirsch" und den Hahn kenne ich auch. Die beiden Figuren haben Brezen in den Armen, die Breze, -wie Ihr wißt- ist ein Symbol für eine alte Gebetshaltung. Die Lichtstrahlen sind zur Zeit ein beliebters Thema in meiner Arbeit.
Größe des Bildes: 120/140 cm
Once more thank you, Ramona for encouraging me to this technique and colors!

Gesicht 1
weißer Blütenbaum
Pony
Pferd
Breze
Hirsch und Forsythie
Pferd, Pony, Hirsch
Hahn im Licht
Pferd und 2 Betende
Gesicht 2
abends im Malerzimmer

Kommentare:

  1. Your "experiment" is a success! I have the same Forsythia bush in my yard.
    Forsythia has a unique shade of yellow flowers that look as if snipped with a scissors. This has an interesting effect, wildness among the yellow-green bare branches.

    AntwortenLöschen
  2. From yellow to yellow, Ramona! What an applicable description of this bush: "as if snipped with a scissors."

    AntwortenLöschen
  3. j'aime bien ce peindre

    AntwortenLöschen