Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 30. Juni 2011

Erstes Heu reinholen

Auf den Millimeter genau tut der Xaver mit Unterstützung seines Klasse 1A-Teams den ersten Ladewagen mit Alt-Heu (bestes Pferdeheu, weil päter Schnitt) reinfahren. Das nächste Heu ist am Wochenende geplant. Komprimierte Sonne für lange Wintertage und -Nächte. Hier der Link zum Video, besonders geeignet für Buben und werdende Trackerfahrer:

http://www.youtube.com/watch?v=zDN3h-h2OWQ

Der gelbe Stroh-Haufen ganz links am Ende des Videos ist ein dem Peterbauern beim Pressen geplatzer Strohballen, den er uns geschenkt hat unter derBedingung, daß wir das verstreute Stoh aufsammeln und reinholen. Nun, wir könnenes sehr gut für Scho Seppe brauchen und leiden ohnehin unter chronischem Geldmangel.

Mittwoch, 29. Juni 2011

Aus dem Bad Kötztinger Ausstellungskatalog

Mein im Herbst 2010 entstandenes Sepia-Öl-Gemälde mit dem Titel: "Die Textabschreiberin" hat im Ausstellungskatalog der 45. Bad Kötztinger Kunstausstellung solch ein phantastisches Nachbarbild bekommen, daß ich mich sehr inspiriert fühle. "Sigis Kühe" (von Erna Blaschko-Walbrun) könnten - ich wage das einfach zu behaupten - beinahe von mir sein. Oder es könnte mein Stall sein oder ein Stall, den ich träume. Welch einfühlsame, seherische Katalog-Gestaltung von Leo Schötz, Sinzing!

"Sigis Kühe"
Die beiden Bilder im Ausstellungskatalog
S. 36/37
S. 34/35
S. 24/25
S. 28/29

Dienstag, 28. Juni 2011

Mein Herz schlägt für Scho Seppe

Diagnose: Hufrehe.

Ursache: Weidewechsl, Leckerli, Gras, Klee, Übergewicht, einmaliger Fütterfehler?
Zum Glück haben wir es relativ schnell bemerkt und sofort die Konsequenzen gezogen, als er noch nicht vor Schmerzen am Boden lag.

Fakt ist:
1.Scho Seppe wird die nächsten Monate oben am Vorplatz/Feng Schui- Offenstall bleiben.
2. Evtl. nie mehr Gras fressen dürfen, nur noch Heu und Stroh.
3. Scho Seppe soll weich und trocken stehen, daher dick mit stets frischem Stroh einstreuen.
4. Krankheitsdauer: lange, Heilungschancen: ungewiß
5. Scho Seppe muß 50 kg abnehmen.

Neue Situation:
Tierarztbehandlung erfolgreich abgeschlossen (Heparin-Spritzen);
Dori kommt zur Zeit 2 mal täglich zum frisch Einstreuen;
3. Der Stall wird Richtung Sonnen-Regenschutz verbessert dank freundlicher Hilfe durch Schizzo-Alko, der zur Zeit weder schizzo noch alko ist.

Der Baumeister macht Pause
segnende Strahlen
Feng Schui-Offenstall mit allen Möglichkeiten (Sonne, Schatten, Kontakt, Ruhe, Rückzug, Ausblick)
nochmal Stall und Ambiente
eine der Kontaktmöglichkeiten
jetzt
vor 6 Monaten
Dori kriegt Muskeln! :)

Team-Zeichnungen, kontinentüberschreitend

videoRamona hatte die Idee, daß Stille Linde, Ramona und ich außer der Illustration des "Spiritual Canticle" noch ein weiteres gemeinsames Projekt starten, nämlich drei Zeichnungen, an denen wir drei zusammen arbeiten. Da diese arbeit Kontinentüberschreitend ist, werden wir kontinentüberfliegende Brieftauben zur Realisierung des Projekts einsetzen, Eine ist bereits von Belgien nach Northern Illinois unterwegs, die nächste startet morgen vom Bayerwald nach Belgium.

Am Tisch

Samstag, 25. Juni 2011

Johanniskraut

Da blüht es wieder, wunderbar pünktlich zum Johannistag. Das so fein duftende goldene Kraut wächst da, wo es sich im Vorjahr aussäen konnte, also da, wo nicht übereifrige Rasenmäher abgemäht haben, und solche Plätze werden seltener, aber es gibt sie, z.B. im sogenannten "Unland" oder wie hier am Pfahl, wo der Achatz Helmut ein Stück Natur eingehegt hat.

Das Johanniskraut hat einen harten Stil und wird deshalb im Volksmund auch "Hartheu" genannt. Bitte nicht verwechseln mit dem auch zur Zeit blühendem "Jakobs-Greis_Kraut". Das ist giftig, vermehrt sich seit einigen Jahren recht dominant , ist schön, aber schädlich, besonders für Pferde (verursacht schwere Leberschäden).

Das Johanniskraut hat heilende Wirkung als Johanniskraut-Öl:
In eine durchsichtige Flasche Olivenöl geben und dann die gelben Blüten hineingeben, das ganze an einem sonnigem Platz stehen lassen, bis sich das Öl rot gefärbt hat; abseien, fertig.

Johanniskraut-Tee: Blüten mit Stengel an hellem, trockenen, luftigen Ort aufhängen, trocknen. Der Trockenplatz soll nicht sonnenbeschienen sein. Als Tee im Winter gilt er stimmungsaufhellend, da die Sonne in der Blüte enthalten ist (die im Winter fehlt).

Es heißt, die beste Wirkung haben die Blüten, wenn sie an oder unmittelbar um den Johannistag (24.Juni) gepflückt wurden.

Johanniskraut (kleine Sterne, nicht kleine Sonnen wie beim Jakobskraut)
Das Jakobs-Greiskraut
Altar Johannistag ("Er muß wachsen, ich aber muß abnehmen")
Namenstag von Johannes (Jojo)

Donnerstag, 23. Juni 2011

Ein Spaziergang mit dem Auge durch "die Mitteilung"

videoSo manche Schwierigkeiten stellen sich in den Weg des Malers, und er meint, fortan kein Bild mehr malen zu können. Doch er ermutigt sich, auch weiterhin die Immanenz zuzulassen. Gerade aus der Zerbrochenheit heraus hat er immer noch Wunderbares mitzuteilen. Künstler haben die Aufgabe Zugänge zu schaffen.

Dienstag, 21. Juni 2011

Starkregen, Dreckwasser und zwei kindliche Engel

Hier habe ich in einer Zeichnung ein wahres Erlebnis festgehalten, welches sich im Traum fortsetzte. We had some problems because of some heavy rain and would need some help, but there was nobody. In my dream a few hours later I saw two young girls (here drawn as two childy angels) approaching the ranch and promising their help from this moment for a long time.
Ich erwachte, hielt für kurze Zeit den Traum für Wahrheit und zeichnete ihn schnell auf.

Detail
helfender kindlicher Engel 1
helfender kindlicher Engel 2
Link zum Video:
"Baustelle Kapplhof"

Samstag, 18. Juni 2011

Gemeinschaftsarbeit, kontinentübergreifend

Ramona (aus Northern Illinois), Stille Linde (aus Belgium), und ich (ex Silva de Bavariae --- ausm Woid) arbeiten zur Zeit an einem gemeinsamen Projekt zum "Geistlichen Gesang" ("Spiritual Canticle") des spanischen Mystikers Johannes vom Kreuz. Wir lesen pro Woche ein bis zwei Verse des insgesamt aus 40 Versen bestehenden Gesangs und tauschen dazu Gedanken und Zeichnungen aus.
Desweiteren hat Ramona einen Traum von einer (oder mehreren) gemeinsamen Zeichnungen. Eine beginnt mit der Zeichnung, die nächste führt sie weiter und die dritte stellt sie fertig. Dieser Traum ruft nach Verwirklichung, wir sind dran!
Wir arbeiten kontinentübergreifend, es ist sehr inspiriernd.

Donnerstag, 16. Juni 2011

Helden der Liebe ---- Heroes of love

Das kann nur SEINE Liebe sein, die aus schwachen, zweifelnden Liebenden Helden der Liebe macht. Die sie fortfahren läßt zu lieben trotz Schmach und Unvollkommenheiten, ihnen Tugenden verleihend, so daß sie bewahrt werden, um IHM dereinst schön und würdig entgegen zu treten.

This can solely be HIS love, which changes weak and doubting lovers into heroes of love. Which makes them continue loving instead of dishonor and imperfectness, bestowing them virtues - so they will be saved to face HIM once beauteous and dignified.

Am Tisch
Ps. 103
Ps. 104
in Liebe
Vers aus dem Spiritual Canticle
("Sieh viel mehr hin auf das, was die begleitet, die da durch wundersame Inselreiche schreitet")
Ps. 103
Ps. 104
"Künstler haben die Aufgabe Zugänge zu schaffen"

Sonntag, 12. Juni 2011

Die Mitteilung, koloriert

Nach einer Woche Abwartens habe ich das zunächst nur schwarz-weiß gestaltete Gemälde doch farbig gestaltet. Für mich kommt durch die Farbe mehr Direktheit, mehr Realität und mehr Emotion ins Bild. (Gilt für MEINE Arbeiten.)
Als Farbtäger habe ich farbige Tuschen und farbige Bienenwachsblöcke verwendet. Mit Patinaöl habe ich das Gemälde "gesättigt.

Verwendete Farben

Inhalt: In einem offenem Raum, der einerseits Stall, andererseits Patrizierhaus ist (Säulen), sitzt die Lesende mit einigen Haustieren. Ein Engel, begleitet von Hirsch und Bär, erscheint und teilt der Lesenden eine Botschaft mit.

Bedeutung (1 von 100): Die Seele sucht nach dem Verlorenem und studiert in einem guten Buch. Da bekommt sie von einem himmlischen Boten eine Mitteilung von/über ihn.

Bedeutung (2 von 100): Maria erhält die Botschaft, daß sie das Kind tragen wird.

Bedeutung (3 von 100): Ich vermisse die überaus wertvollen Kommentare (auch zu diesem Bild) meines Künstlerkollegen, der heute Morgen beim Klang der Pfingstglocken nach einem plötzlichen schweren Schlaganfall völlig überraschend dorthin gegangen ist, von wo der Engel gerade herkommt und der Lesenden den Bildkommentar mitteilt. Rückblick: Anno 1972, spielte er am Strand Gitarre und teilte mir mit, daß er Bildende Kunst studieren werde und brachte mich auf dieselbe Idee. Er verließ nach einigen Semestern die Ulmer Kunstakademie, da er dort nichts mehr lernen konnte und arbeitete seither zuückgezogen und äußerst kreativ in seinem Atelier, nachdem er noch mit Abschlußnote 1 Physik und Chemie studiert hatte. Er hinterläßt eine Gitarre und ein Zimmer voller Bilder und u.a. den Satz: "Das Frieren habe ich mir abgewöhnt" , denn er ging auch im kältesten Winter oft nur mit einem leichten Hemd bekleidet. Mann, einfach aus dem Staub gemacht!

Bedeutung (4 von 100): Lesung vom Pfingstsonntag. "Es ist gut für euch, daß ich weggehe. Denn wenn ich nicht weggehe, kommt der Tröster nicht zu euch.. Wenn ich aber gehe, will ich ihn zu euch senden." (Joh.16,7)

Engel, Lesende und Haustiere
Vogel
Kirschbaum vorm Fenster
Hirsch und Bär
Bär
Engel und Lesende
schlafender Hund mit Wasserschale

Freitag, 10. Juni 2011

Es gibt bei Bildern den Moment...

...wo du sagst: Jetzt! Und du denkst nicht mehr nach und tust nicht mehr überlegen, sondern ganz schnell und mutig greifst du zu Farbe und Pinsel und überarbeitest den Fehler.
Es kann sein, daß du ihn mehrere Monate nicht gesehen hast, nur irgendwie gespürt. doch auf einmal ist es dir klar: hier und jetzt! So ähnlich hat es mal der Galerist Achim Lerche formuliert.

Dieses Gesicht ist ein Detail aus dem Gemälde "Forsythia". Den letzten Auslöser zur Veränderung gab die spontane Äußerung des am Bild so nebenbei vorbeigehenden Hajo Bach, dessen Kommentare ich sehr schätze. Ihn erinnerte die vorherige Person an jemanden, den ich aber nicht darstellen wollte. Ich selbst fand die Figur zu "hölzern".

"Forsythia",Vollansicht
Hirsch, Kopf
Gesicht, neu, Nahansicht
Gesicht, vor der Korrektur
"Forsythia" vor der Korrektur

Mitten hindurch wandeln (in deutsch und englisch)

"So wandle getrost und unverletzt - liebe Seele - mittenhindurch, durch die Tätigkeiten des Feindes, umgebe dich mit dem Lichtschein des Vertrauens, und nichts wird dir Schaden zufügen auf deinem Weg der guten Werke."

Aufgezeichnet am 1. Juni, nachdem ich mit Timmi an mehreren lärmtösenden Baustellen vorbeige"strollt" bin. Gilt auch in übertragenem Sinne (eh klar!).

"So stroll confidently and unharmed - dear soul - right through the middle of the agitations of the enemy, surrounded by light of faith, and nothing will be bad for you on your way of charity."

Seelenschatten und weißer Hund
Seele im Lichtschein, weißer Hund und Schattengedanken

Mittwoch, 8. Juni 2011

Der Hufschmied

Es wurde schon höchste Zeit, daß Scho Seppe mal wieder unter die heilende Raspel eines guten Hufschmiedes kommt. Über meine liebe Nachbarin Elisabeth Sigl habe ich Florian Feiler vermittelt bekommen. Danke, Elisabeth! Gute Arbeit, Florian! Wer sich genauer über die handwerklichen und pferdeflüsterigen Fähigkeiten von Florian Feiler informieren will oder wer einfach mal zuschauen will, schaue sich das spannende Dokumentar-Video (gleicher Titel) an!
Danke auch an Jojo, der mir nun das "Handwerk" des Youtubeladens beigebracht hat incl. komplizierter DIN-Forschung!

Link zum Video: Der Hufschmied

Wie findest du Florian:

Mittwoch, 1. Juni 2011

"Das Hochland schlägt zurück!"

video
So hieß das Thema eines LARP-Events am vergangenen Wochenende.
Dauer: Freitag/Samstag/Sonntag.
Ort: Jugendhaus Kugelbach (mitten im Woid).
Hier eine kurze Spontanimprovisation, NOCH mit Turnschuhen und Teerstaße. Beteiligte: Wolf, Wanst, Berger, Steinacker (Rollen-Namen)

Der Ursprung von LARP kommt, soviel ich gehört habe, aus den USA, wo es Mode wurde, daß der Civil War von den Dorfbewohnern eines Dorfes lebensnah und mit Originalkleidung und -Zubehör zur Erinnerungsauffrischung nachgespielt wurde. LARP heißt: Live Action Role Playing. Sehr beliebt sind zur Zeit keltische Events oder Events aus dem Bereich Phantasy. Ihr könnt bei Interesse hier über LARP noch mehr nachlesen.

Wolf, Wanst, Berger, Steinacker
Lars (und Timmi :) )
Ich seh hier einen Elb
Berger