Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 29. Juni 2011

Aus dem Bad Kötztinger Ausstellungskatalog

Mein im Herbst 2010 entstandenes Sepia-Öl-Gemälde mit dem Titel: "Die Textabschreiberin" hat im Ausstellungskatalog der 45. Bad Kötztinger Kunstausstellung solch ein phantastisches Nachbarbild bekommen, daß ich mich sehr inspiriert fühle. "Sigis Kühe" (von Erna Blaschko-Walbrun) könnten - ich wage das einfach zu behaupten - beinahe von mir sein. Oder es könnte mein Stall sein oder ein Stall, den ich träume. Welch einfühlsame, seherische Katalog-Gestaltung von Leo Schötz, Sinzing!

"Sigis Kühe"
Die beiden Bilder im Ausstellungskatalog
S. 36/37
S. 34/35
S. 24/25
S. 28/29

Kommentare:

  1. Sigi's cows looks wonderful especially side by side with your lit from within work. I'm so happy to see your work in this way.:))

    AntwortenLöschen
  2. And I am happy to find you this moment here, Ramona! Imagine, today such a nice bird came to my door and brought a most lovely drawing from Northern Illinois. Very inspiring! Very mystical!! And my camera was (and is) with me. I plan to make some video of our project "Mystical Summer".

    AntwortenLöschen
  3. Yes, very nice to have this work as a companion for yours :-) I'm still waiting for birds ... maybe today :X

    AntwortenLöschen
  4. My hens are slowlier than Ramonas pigeons :). But they flow!

    AntwortenLöschen
  5. Yes Yes Yes your hen was in my mailbox today :-)

    AntwortenLöschen