Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 10. Juni 2011

Es gibt bei Bildern den Moment...

...wo du sagst: Jetzt! Und du denkst nicht mehr nach und tust nicht mehr überlegen, sondern ganz schnell und mutig greifst du zu Farbe und Pinsel und überarbeitest den Fehler.
Es kann sein, daß du ihn mehrere Monate nicht gesehen hast, nur irgendwie gespürt. doch auf einmal ist es dir klar: hier und jetzt! So ähnlich hat es mal der Galerist Achim Lerche formuliert.

Dieses Gesicht ist ein Detail aus dem Gemälde "Forsythia". Den letzten Auslöser zur Veränderung gab die spontane Äußerung des am Bild so nebenbei vorbeigehenden Hajo Bach, dessen Kommentare ich sehr schätze. Ihn erinnerte die vorherige Person an jemanden, den ich aber nicht darstellen wollte. Ich selbst fand die Figur zu "hölzern".

"Forsythia",Vollansicht
Hirsch, Kopf
Gesicht, neu, Nahansicht
Gesicht, vor der Korrektur
"Forsythia" vor der Korrektur

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen