Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Dienstag, 12. Juli 2011

Die Tümpelfische klagen der Frau im Blumenkleid ihr Leid

gezeichnet und erlebt im August 2009 an dem Pfuhl, in dem Timmi kürzlich schwamm...

One hot summer day in 2009 I walked with Timmi to our quiet hidden pool to take some dog-bath. But what did we see? The water was black and dead, and a lot of golden fishes - some already dead - were on the surface of the water and tried to catch some oxygen from the air. "Who helps us?" they cried - I saw it! Immediately I alarmed the police and the fire brigade and two good fish-fans (Ebner Küchenstudio, Kilger Anton). First the fire brigade refreshed the water by splattering new water with the fire hose into the murky pool, and the following weeks the two fish-fans put an oxygen-machine into the dead water. Later they saved together with the fire brigade all the fishes by bringing them to a better place.

Detail der Zeichnung "Frau im Blumenkleid und klagende Fische"

Wer nicht Englisch spricht:
Im Rückhaltebecken Nähe Antonikircherl fand vor 2 Jahren ein dramatisches Sterben von dort fälschlicherweise eingesetzten Goldfischen statt, (entdeckt durch Timmi, der dort baden wollte!) Sie bekamen keinen Sauerstoff mehr und hingen nach Luft schnappend an der Oberfläche, weil der Tümpel bereits umgekippt war. Dank des Engagements von Polizei, Feuerwehr, Fischereiverein (Ebner Küchenstudio) und Kilger Anton wurden in mehreren aufwendigen Aktionen fast alle Fische durch Sauerstoffzufuhr gerettet und später umgesetzt.

Der heilige Antonius predigt den Fischen
Die Fisch-Predigt

Kommentare:

  1. schoenes bild!! wie aus einem alten folianten

    AntwortenLöschen
  2. Danke, wer immer Du sein magst, vielleicht heißt Du auch Lali??

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful drawings and beautiful story. So good for the fish and so good for you :-) that this could happen. Blessed :-)

    AntwortenLöschen
  4. Nice to find you here now. I like your videos, I was watching them this moment. Have a very good silent night with your "wild animals".

    AntwortenLöschen
  5. This is so wonderful and poetic. I love the fish! I'm so glad to see this!

    AntwortenLöschen