Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Dienstag, 9. August 2011

Schutzengel (2)



Vergiß nie und sorge stets darum, den Himmel in dir zu tragen!


D. 8/2011


Heute konnte ich aus Foxis Katerpfoten einen Vogel retten. Vorsichtig trug ich ihn in Leonhards Zimmer im 1. Stock, setzte ihn auf ein Kissen und öffnete das Fenster zum Garten hinaus. Sorgend setzte ich meinen Morgentee fort. Da hörte ich ein frohes Zwitschern - wie "danke, danke!" - und das Vögelchen erhob sich leicht und heil in die Lüfte, während Foxi brav auf meinen Füßen schlief, erschöpft von der Jagd.

Grasmücke am Kissen in Sicherheit
Dori beim Frühstücken plus Raubtiere
Foxi (mit kleinem Kratzer auf der Nase)

Kommentare:

  1. Oh! A girl with a wounded bird! It is too much. Extrano!!

    AntwortenLöschen
  2. Love to see you here again, Ramona!!

    AntwortenLöschen