Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Montag, 3. Oktober 2011

Erntedank-Altar 2.Oktober 2011

Heuer habe ich den Altar "Altar Engelsdank" genannt. Es gab schon einige Erntedank-Altäre mit Namen, so z.B. "Altar Gotik" oder "Altar Sonnenblume". Es ist insgesamt mein 15. Erntedank-Altar.

Früher war es Brauch auf dem Land, daß die Bauern zum Erntedankfest Feldfrüchte oder Früchte in die Kirche brachten, damit diese gesegnet würden. Heutzutage bringen zum Gottesdienst einziehende Kinder einen geschmückten Erntewagen und kleine Körbe mit Früchten oder Lebensmitteln mit und legen diese nieder, aufdaß sie später beispielweise an zu kranken oder im Altersheim lebenden Menschen gebracht werden.

Mein Altarschmuck soll lediglich eine Erinnerung an alle Früchte incl. Korn, Heu usw. sein, gleichzeitig ein Symbol der Dankbarkeit für alle Früchte, auch geistiger Art.

Blumen-Ernte mit Sophie
Blumen transportieren
Mysterium
Detail "Äpfel"
Detail "Heu und Stroh"
Detail "Sonnenblume"
Vollansicht, seitlich
Detail "Engel"

Kommentare:

  1. Fabulous altar!! Beautiful girls in the flower fields!
    This is the best I have ever seen. 15 years?! Wonderful job.

    AntwortenLöschen
  2. This altar is incredible, I have no words for it, Heaven=Earth, incredible angel there in the sun with her arms full of flowers !

    AntwortenLöschen
  3. Best greetings to my two angel-like visitors!

    AntwortenLöschen