Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Freitag, 18. November 2011

Entspannnen mit Katze und Schmetterling

...gezeichnet, nachdem ich einen wie tot auf dem Kirchen-Steinboden liegenden Schmetterling gefunden, aufgehoben und in die Hand genommen habe, um ihn zu einem geschütztem Platz zu bringen. Doch auf dem Weg dahin kam wieder Wärme und Leben in den Schlafenden, er fing an zu flattern, ich öffnete die Hand, und er flog hoch in die Lüfte, der Novembersonne entgegen.

Es war ein Pfauenauge. Diese Schmetterlinge überwintern gerne in geschützten Nischen.

Falls ihr den Schmetterling auf der Zeichnung sucht: Er sitzt am Kopfkissen (s."Detail"). An der Wand hängt ein Bild mit einer Bayerwald-Tierszene - könnt ich auch mal malen.

Der Text auf der Zeichnung heißt: "Sich hinlegen, entspannen und allen vergeben, auch sich SELBER."

Detail

Kommentare:

  1. Such a beautiful and lyric drawing. The butterfly lands on the pillow so lightly as a caress.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ramona, fine to see you here and now! Thank you!

    AntwortenLöschen
  3. I love your words. "so lightly as a caress."

    AntwortenLöschen