Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Dienstag, 17. Juli 2012

Das Gewitter

Hier seht Ihr, wie Xaver irgendwie versucht, sich durch einen angesammelten Wasseresee in den Stall vorzuarbeiten, nach dem Motto:

"Hilfe, Xaver! Kannst du den Schubkarren rausfahren und einen neuen bringen???"

hier noch ein paar weitere Gewitter-Impressionen:

Die Schafe warten geduldig darauf, dass der Regen nachlässt
Timmi hat sich aus dem Starkregen in den Heustall gerettet
ein sehr spontaner Seee
Was wären wir ohne Xaver?!
Stall trockengelegt
Dori mit trockenem Heu und Scho Seppe - Teilsieg über die Nässe!
Schauen wie der Regen nachlässt

Es gab eine Menge Eimer Wasser zum Schöpfen, und viele Schubkarren voll nassem Zeug, aber das wahre Märchen vom Gewitter ist gut ausgegeangen - ein Märchen von vielen!

Kommentare:

  1. We have a very hot and dry drought now in Northern Illinois USA.
    This rain looks welcome!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Ramona, I am so happy to meet you here!
      Yes, I remember last year in your region it was also VERY hot about this time.
      In South-Europe we also have a strong heat, the forests are burning there in a dangerous way...

      Löschen