Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Freitag, 24. August 2012

Hanna fotografiert Dori-Kunst (1)


Dieses Foto heißt "Der Arbeitstisch der Künstlerin" und wurde kürzlich von Hanna aus München/Tokyo fotografiert. Hanna studiert Kunstgeschichte, besucht mit Nachtvogelnest - so heißt Johannes, wäre der Name vom Japanischen ins Deutsche übersetzt - "Dori" hieße dann übrigens "Erdenmädchen" - besucht also mit Nachtvogelnest gerne das Stufferhaus, wo sie sich ab und zu auf Fotopirsch macht und auch den künstlerischen Wert einer gefüllten Küchenabfall-Schüssel erkennt.

 Ich habe gerade einen halb-lebensgroßen Blechengel der Sorte "Sonnwend-Engel" in Bearbeitung, der gut in eine Sommerumgebung paßt. Außerdem gibt es immer mal wieder Pilgerwegschafe zum Restaurieren. Diese Aufnahme nannte Hanna "Die Künstlerin kümmert sich um ihr Pilgerschaf". Es war schon Abend, als Hanna das fotografierte, und als sie zurück kam, fing sie noch das Pseudo-Taubenhaus in der Abendbeleuchtung ein - sozusagen im Ton "Taubenblau". Sie nannte diese Aufnahme "Ein Haus vor dem Haus".

Größenvergleich Sonnwend-Engel (halblebensgroß) / Pilgerschaf

Kommentare:

  1. Aus den Fotos hast du eine schöne Geschichte gemacht!! Und ich muss automatisch lächeln / lachen, wenn ich sie lese :)

    "Taubenhaus" finde ich so schön und passend dafür!!!

    AntwortenLöschen
  2. I love the photo of the humble bowl of kitchen waste. Beautiful!!
    The angels and sheet metal chapel! Well done.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for having seen the sheet metal chapel, Ramona!

      Löschen