Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Montag, 10. September 2012

Bauprojekt "Unterstand" schreitet voran


Ruf die Dachsparren ( =Träger aus Xaverwald-Rundlingen von Fichten) legte unser anonymer Baumeister in einem nächsten Bauschritt Bretter, um eine höhere Stabilität bei möglichen Schneemassen zu gewährleisten. Als finale Abdeckung sind Bleche einer ehemaligen Verschalung vorgesehen.Wir ziehen also auch hier unser Prinzip: "Soll nichts kosten, wir nehmen, was wir bekommen" konsequent durch.  Das ist der Original "Workshop Kapplhof"-Stil,  ein Kunstprojekt des Künstler-Duos Xaver/Dori.

Im Vordergrund seht Ihr Schafbock Paul, halb verdeckt.

Jedes Kunstwerk ist wie ein Auftrag eines Engels, der einen göttlichen Gebärvorgang verkündet. In ausführlicher Form als angegebenes Zitat zu finden ( in auberginefarbenen Buchstaben) HIER

Zur Erinnerung vor einem halben Jahr: Gaudi im Wildgehege, !2-Minuten-Video HIER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen