Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 8. November 2012

Xaverhof-Szenen im Herbst: Hühner- und Schafstall ausweißeln

Xaver und Bernhard begutachten die Wand im Schafstall
Bevor der Winter richtig los geht, haben wir mit Bernhard aus Polen noch fix den Hühnerstall pikobello ausgemistet und geweißelt, und mit dem übrigen Kalk den Schafstall - o Wunder- auch noch geweißelt.
Dazu verwendeten wir gelöschten Kalk. Das ist ein weißes Pulver, welches mit Wasser angerührt wird und ein schönes Weiß ergibt.
Es gibt auch ungelöschten Kalk, aber der wird gar nicht mehr überall so ohne weiteres verkauft, da er beim Anrühren ersten sehr heiß wird, und außerdem zwar desinfiziert, aber sehr stark ätzt, das ist für unseren Stil eh zu gefährlich.
Bernhard rührt mit Wasser den gelöschten Kalk an
Das Ergebnis


Erinnerung an einen Schneesturm im letzten Februar HIER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen