Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Montag, 8. April 2013

Herzschlag

Das Sondertrio Huhn Silberstern, Schaf Renate und Hund Timmi
"Geschlagene Zeit": - in einem gewinnmaximierenden System nehmen viele zwischenmenschliche Beziehungen Schaden.

- Wir sind hier in einer Art von Opposition, die man aus zweckdenkerischer Sicht nicht für voll nimmt, nicht für voll nehmen kann. Dadurch verliert unsere Haltung jedoch nichts.

Der Franz-Xaverhof erzählt:
 In einem Mix von technischen Geräuschen, Wetter, menschlichen und tierischen Stimmen (oder Schweigen) steht hier der Herzschlag an erster Stelle. Gewinn-Maximierung steht hier nicht an erster Stelle (eher an letzter :) ). Der Herzschlag muss an erster Stelle bleiben. Dadurch leben wir eine interessante Nische von erzählerischem Charakter.


video



"Frage doch das Vieh, das wird's dich lehren... dass in Gottes Hand ist die Seele von allem, was lebt." (Hiob 12,7a, 10a)

Kommentare:

  1. I'm afraid I can't understand what you wrote, but I enjoyed watching the dog, sheep and chickens hanging out... and their little snack!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Valerianna, thank you for visiting my silent animals!
      Yes, you felt, that this is not my usual style in text-wrinting! I was inspired by the thoughts of a modern musician, who is composing music with interesting sounds. He says, that always trying to get more and more money killes the life.

      In this very moment I made a drawing of "The Watchman" of Stille Linde. I composed the CAT into my drawing, too :) :)

      Greetings to your wonderful compagnon Pascha!

      Löschen
  2. Der Xaverhof, oder ist es der Stuffer- Hof, wenn Du da Deine Videos machst, da passiert eigentlich gar nichts, und das ist der Frieden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du sehr treffend gesagt, Gelia!

      Löschen
  3. who ever said:
    money, money, money makes the world go round
    he / she never knew
    dori's paradise at the xaver-hof, which makes the world stand still as gelia said.

    AntwortenLöschen