Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 17. Mai 2013

"Offenställe" im Gespräch

Foto: Thomas
Liebe Gäste und Mitwirkende des gestrigen Pilgervortrags (organisiert von Carola, vorgetragen von Hildegard),

 ich bedanke mich herzlich für Euer Interesse, Euer Mitgehen ins Bild hinein, für Eure Gedanken, die Ihr dazu geäußert habt! Ich finde es toll, dass Euch der Schnee gefällt, sein Weiß, die friedlichen Pferde, das ockerfarbene Licht in den Ställen. Ich finde es grandios, dass ihr meint, man könne sogar Sterbende damit glücklich machen, mit diesem Bild Erinnerungen an schöne Lebens-Bilder wecken. Der Rahmen - stimmt, der ist peruanisch! Klasse! Ihr wart ein tolles Publikum!

Ich habe mich gefreut, Euch auf diese Weise mal ein Bild präsentieren zu können!

Nähere Infos über den gestrigen Abend HIER und HIER und demnächst in der Presse.

Kommentare:

  1. Congratulations Dori. Beautiful photo of the Artist and her work.

    AntwortenLöschen
  2. Goldnudel, schneidige!

    AntwortenLöschen
  3. du vor deinem bild: great.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Inspirateurin und Freundin!

      Löschen