Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 9. Mai 2013

Scho Seppe und sein Hufschmied


Florian Feigl aus Achslach ist hauptberuflich Hufschmied. Alle paar Wochen kommt er beim Xaverhof vorbei, um Scho Seppes Hufe und seinen Alllgemeinzustand zu begutachten und Fragen unsererseits zu beantworten, beispielsweise auch, wie weit Xaver seinen schönen Pferdeschwanz abschneiden darf:

video

Kommentare:

  1. meine liebste seelen-, kunst-, menschen-, tier-, gottesfreundin -
    hab einen ganz schönen tag heute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE, Carola! Ich bin glücklich, weil Scho Seppe echt gut drauf ist!

      Löschen