Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Donnerstag, 15. August 2013

Sommergäste


Hier habe ich eine Tuschezeichnung von einer Tisch-Szene angefangen. Inspiriert hat mich das Wort: "Freue dich und sei fröhlich, du Tochter Zion! Denn siehe, ich komme und will bei dir wohnen, spricht der Herr" (Sacharija 2, 14).

In diesem Sommer durfte ich bereits etliche wertvollste, liebenswerteste Gäste beherbergen. Manchmal sind wir viele, manchmal wenige zu Tisch. Es ist ein großer Tisch, der auf jeden Fall immer belebt ist, egal, ob viele oder wenige an ihm sitzen.

In der Zeichnung seht Ihr, dass einige Personen bereits individuelle Formen und Gesichter haben, andere sind noch umrisshaft. Die Situation ist noch offen, genauso wie in Wirkichkeit: Einige Sommergäste waren schon zu Tisch und haben reiche Erinnerungen und Gespräche hinterlassen, einige werden noch kommen.

Vielleicht lasse ich diese Zeichnung unvollendet, so wie auch das Kommen der Sommergäste immer in hoffnungvoller, nicht festgelegter Erwartung des Neuen sein soll. Vielleicht aber stelle ich mich auch der Herausforderung des Zeichenblattes und führe die Skizze zur Fertigstellung.

Erste Rohform

Kommentare:

  1. I want my face there!! With yellow flowers please!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waiting deep in the night! The sun will shine when your face is in the drawing!!!

      Löschen

  2. sag, bin auch ich auf der sommergäste-skizze? etwa gar mit gesicht? wenn ja, hätte ich mich bereits entdeckt. es wär zu schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich bist Du auf den KONKRETEN Gesichtern! Welches - können wir erforschen :) :) Sagst Du's mir? Ich wäre glücklich!!
      Ich hab auch schon dasselbe gedacht, danke für alle Deine Besuche!!!!

      Löschen
    2. nun, dann schreib ich dir, wer ich meiner meinung nach bin unter den sommergästen:

      die vierte von links, meint: die zweite von links mit gesicht und nach links geneigtem kopf.

      Löschen
    3. Oh ja, das bist DU!! Du siehst oft hinter oder vor die Dinge, also bist Du eine Künstlerin.Jetzt sehe ichs auch!

      Löschen
  3. mach doch mal eine Zeichnung von der Sommer- Gastgeberin, Du Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt lebe ich erstmal die Zeichnung :) :) :) Glücksgrüße einer geehrten Gastgeberin.

      Löschen