Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 8. September 2013

Heute Herbstschur

Nach dem Scheren
Da meine Schafe einen sehr starken Woll-Wuchs mit Filzkomponente entwickeln, empfahl mir mein Schafscherer eine Herbst-Schur inclusive Klauenpflege. Die Schafe werden sich insgesamt einfach wohler fühlen, und ich habe immer Klasse1 gepflegte Schafe. Die Klauenpflege soll im Januar wiederholt werden. Da der Schafscherer diesmal die Wolle nicht ganz so hautnah geschoren hat, haben die Schafe eine schöne weiße Farbe bekommen und ein tolles Designer-Muster! Bei Kyrilla und Stella wurden lediglich die Klauen geschnitten.

Pauli 1
Pauli 2
Angi
Fee
Klee schaut zu
Jorinde
Scholastika
frisch geschoren Scho Seppe begrüßen!

Kommentare:

  1. Dori, I love this photo...showing the animals caring one for another; it's perfect! I like trimming sheep feet; it's one job I can do.

    AntwortenLöschen
  2. Respect! Trimming sheep feet is not toooo easy!!

    Yes, I am happy to see this friendship in my small herde!

    AntwortenLöschen
  3. welch schöne bilder!
    du hast einen solchen genious in dir, per foto so dicht wie möglich an die
    realität zu gehen.
    mir gefallen am besten die fotos 'scho seppe begrüßen' und das erste, 'bei scho seppe trost suchen'.
    welch eine anrührende animalische innigkeit! scho seppe scheint direkt auf die schafe zu warten, die sich dann um ihn scharen. allein seine körpergröße / risthöhe macht ihn zum optimal geeigneten tierischen ansprechpartner.

    ganz schön.

    meine liebste, heut dazu nur das, ich weiß, alle meine worte werden deinen herzensbemühungen in keinster weise gerecht.

    doch schenk mir bitte auch in zukunft diese einmaligen momente / einsichten / anblicke / wahrnehmungen ...

    in liebe, deine seelenfreundin carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das, was du hier sagst , und das, was hier auf den Fotos eingefangen passiert macht mich glücklich und froh und ist der Lohn aller Härten. DANKE!!

      Gute, beseligende Nacht, Frau Wohltat!

      Löschen