Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Samstag, 12. April 2014

Auf der Weide und außerhalb

Während die Schafe friedlich grasen, stechen Xaver und Bernhard junge Disteln aus. Diese würden sonst überhand nehmen. Ihr seht, dass die Weide der Steppe ähnlicher ist als die saftig grüne Wiese in Hintergrund. Gut so! Magerwiesen sind gesünder für unsere Tiere.

Wenn die Schafe doch mal außerhalb der Weide spazieren gehen, nehme ich beim Heimbringen den starken Pauli lieber am Halsband. Dann ist er ganz zahm.

Oder ich rufe sie und bleibe in Sicherheit: KLICK HIER

Kommentare:

  1. so, jetzt hab ichs angeklickt. War schön heute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hat mir auch gefallen. Wie gefällt Dir der neue "besondere Moment"?

      Löschen
  2. Tolle Hottekora, schön anzusehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hottekora ist ein schöner Ausdruck :)

      Löschen
    2. In der Astrologie ist der Widder einer, der nicht gerne Grenzen akzeptiert.

      Löschen
    3. Pauli könnte demnach ein Widder sein :)

      zumindest Widder im Aszendent, denn er ist im November geboren (Findelkind) :)

      Löschen
  3. Dori, such beautiful pictures and your sheep look so healthy and happy. I have a lot of thistles and spend hours and hours cutting them so they don't bud and flower.

    AntwortenLöschen