Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 30. April 2014

Foxi mag keine Amsel fangen

Foxi ignoriert die Amsel einfach.

Es gibt wirklich Interessanteres!

Foxi weiß, dass es sich nicht lohnt, sich an Vögel anzupirschen. Mit seiner Rot-weißen Nicht-Tarn-Farbe nimmt ihn auch diese Amsel nicht wirklich ernst.

Irgend ein Amselfoto war ursprünglich ein "Auftrag" von meiner lieben Schwester Gelia. Es ist aber gar nicht so einfach, eine Amsel vor die Kamera zu bringen. Doch heute Morgen konnte ich diesen Schuß erjagen. Allerdings spielt hier der Foxi die Hauptrolle. War aber echt Zeit, wieder mal den Foxi zu "bloggen"! Grüße!

Für Neu-Einsteiger: Foxi und seinen Bruder Nanuk übernahm ich als ganz kleine Findelkinder vom Xaverhof, als ihre Mutter verschwunden war. Nanuk wurde leider auf einem Ausflug zu einer sehr befahrenen Straße nach einigen Monaten überfahren. Foxi ist zum Glück extrem vorsichtig und verlässt nie sein Revier.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Und das ist genau sein typischer Stil! Vögel sind zum Glück nicht sein Thema. Auch die Garten-Rotschwanz-Babies - die ihr Nest Nähe des Balkons haben - bleiben unbehelligt. Von daher der beste Freilauf-Kater der Welt! Passt zu Ashram Stufferhaus!

      Löschen
    2. Ich find die Ergänzung sehr gut

      Löschen
  2. Du fütterst Foxi wahrscheinlich so gut, dass sein Jagdtrieb erlahmt und er diese Gelegenheit auf fette Beute ignoriert. Mein Kater Mischa geriete - so nah einem Vogel - an den Rand eines Katzenherzinfarkts und zitterte von Kopf bis Fuß. (Die Amsel aber auch!) Oder hat er dein friedliebendes Wesen schon so verinnerlicht, dass er sich so gar nicht als kleines Raubtier fühlt und gibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Foxi hat in der Tat genügend zu fressen, ist eh klar :)

      Aber eine Heuschrecke oder Spinne würde er dennoch nicht verschmähen :)

      Ich kann mir durchaus vorstellen, dass kater/katze schon einen starken Jagd-Trieb haben muss, wenns ums Beutefangen geht. Amseln haben einen harten spitzen Schnabel - und nicht nur Amseln können sich wehren. Von daher denke ich, kam Dein süßer großer prächtiger Mischa ins Zittern :)

      Biau fing ALLES und JEDEN. Das ist ein erbe ihrer Mutter, die ihre Kinder nur mit Lebendkost ernährte.

      Vogel-Lied: "Gott sei gepriesen - Biau ist weg!" :)

      Löschen
  3. Sehr niedlich und weise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei schöne Bezeichnungen für den eher bescheiden-zurückhaltenden Foxi!

      Löschen