Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Dienstag, 8. April 2014

Neue Ordnung bei Peterl und Puma

Peterl
Hier seht ihr den Peterl, den stattlichen, stets unabhängigen Kater. Er befindet sich gerade im Stadel auf dem Audi-Dach. JA! Allein für diesen Zweck der "Peterl-Fütterung" hat sich Xavers Audikauf gelohnt. Mehr als sein Dach zur Peterlfütterung zur Verfügung zu stellen braucht der Audi nicht tun!

Die neue Ordnung zwischen den beiden revierstreitigen Katern ist die, dass nun jeder in Ruhe seine Mahlzeit bekommt (Tipp von Katzenflüsterin Gelia!). Wenn ich zum Hof komme, empfängt mich schon Puma miauend am Auto. Ich gehe mit ihm bis zum roten Cinquecento. Dort füttere ich ihn entweder am Dach, oder innen drin,

Während Puma am Chinquedach genüsslich frißt und sich die Pfoten leckt,


schleiche ich eilends in den Heustadel zum Audi und flüstere laut "Peterl!!"

Sofort kommt Peterl, schmust ein wenig und frißt dann drei Lieblingsfutter-Packungen. Allerdings darf ich nicht zu lange hier verharren, den Puma darf nicht kommen, sonst ist Peterl sofort weg. Xaver: "Wo ist mein Peter?" Dori: "Am Audi, er frißt gerade:" "Darf ich ihn zum Puma tragen, damit sie endlich Freunde werden?" "Mann! Geduld! Bist Du wahnsinnig! Hack lieber Holz!"

Seit Anbeginn ist Peterl (am Xaverhof geboren) ein sehr intelligenter und selbständiger Kater, meist an geheimen Orten verborgen, aber immer bereit zu beobachten.

Puma will seit seiner monatelangen Odyssee nicht mehr alleine sein.

Peterl braucht keine Angst zu haben, dass Puma ihn verfolgt, denn Puma bleibt am liebsten in unserer Nähe.

Kommentare:

  1. Jetzt sieht man schön in Bildern wie das immer abläuft. Peterl auf dem Autodach ist süß, und besonders gefällt mir natürlich Puma bei Timmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Du dir die Situation nun noch besser vorstellen kannst!

      Stell Dir vor, der Xaver brachte heute nach der Raubtierfütterung den Peterl auf dem Arm daher und sagte, Peterl möchte noch mehr Futter, er habe sich bei ihm gemeldet. "Mann Xaver! Schnell zum Audi hoch, wenn das der Puma sieht!" Ich gab dem Xaver fix noch eine Tüte Lieblingsfutter in die Hand, Xaver ging mit Peterl nach oben, und Puma kam hervor und bettelte auch noch mal. Puma hatte möglicherweis alles von seinem Ausruhplatz aus beobachtet, denn er war nur maximal 5 Meter entfernt - und hat aber brav still gehalten..

      Xaver - ein Teil der Natur :)

      Löschen
    2. Slowly, slowly the boys become friends.
      The puma is so happy at his good fortune he will not be willing to give up this paradise.
      Hello my sweet Timmi.

      Löschen
  2. Ha Dorie, wat leuk zo als je schrijft over jou dieren
    en hun belevenisen
    ook de foto,s er bij echt leuk.
    Een groetje Christiene.

    AntwortenLöschen
  3. such lovely friends to get to know, enjoy and live with!
    i have my friends dog, Lucy for a week. I love having her around.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i'll bet Lucy just adores you!!I know I do.

      Löschen
    2. I really can imagine, deer dog-whisperers!!

      Löschen