Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Montag, 28. April 2014

Wenn die Zeit stehen bleibt.... (1)

Xaver studiert Werbung, Huhn "Lindchen" (=Gerlinde) trinkt Wasser. Beide im grauen Shirt.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Can you imagine, dear Lisa,WHY I am here every day and nowhere else? :)

      Löschen
  2. Spontane Idee meinerseits: Schickt das Bild an die Baywa - ich denke, es geht um die Werbung für die heutige Neueröffnung - gebt es zur weiteren Veröffentlichung frei und 'handelt' im Gegenzug jede Menge Tierfutter 'aus'!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat: Es ist die BayWa-Werbung! Unglaublich gut hingesehen, und VERSTANDEN!

      Hätte ich minimal mehr Zeit-Resourcen, würde ich durchaus die Tierfutter-Aktion starten. Doch es liegt so viel brach im Stufferhaus, vor allen die Kunst ruft und will zeit-los begossen werden, Auch bin ich mir nicht sicher, ob ein Gewinn-Maximierungs-Konzern die Xaverhof-Zetlosigkeit versteht. Ein Telefonat mit Appetitmacher könnte ich allerdings schon wagen...

      I love CLA!

      Löschen
  3. Dorie
    schönes bild zwischen mensch und tier, und alles so schön!
    een groetje Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Blick einer Künstler-Kollegin (= Du) erkennt die Romantik! Danke, Christiene!

      Löschen
  4. Ich schließe mich Carola an.
    Falls Xaver mag.
    Du könntest dem Xaver zu irgendeinem Anlass ein Idyllen- Album machen
    (und das dann auch veröffentlichen?)
    Es ist so was anderes als das marionettenhafte Verkehrs- Leben in der Großstadt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..."das marionettenhafte Verkehrs- Leben in der Großstadt".... genau das ist der faszinierende und so gesunde Kraft-Ort-Aspekt vom Xaverhof - ohne äußere Ordnung, aber eine innere Ordnung. Idyllen-Album: hübsche Idee!

      Löschen