Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Freitag, 20. Juni 2014

Da sind sie wieder mal: Meine Schafe!


Vorne: Franzhörnchen. V.l.n.r.: Scholastika, Fee, Jorinde ,Angy, Pauli (Kopf unten) Klee(schwarz) Kyrilla (abgeschnitten) -  Kaisa, Nannerl und Stella sind ganz vorn und betteln, also nicht mit drauf. ganz vorne auch Scho Seppe
Video Schafschur, Franzhörnchen, vor paar Wochen,  HIER

Kommentare:

  1. Dein neues Portrait ist gut, SEHR gut! Du kommst rüber, wie wenn Du 43-einhalb wärst!

    Top Foto von Manuel!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich BIN 43-einhalb, lieber Segler :)))

      Kompliment an den Fotografen!

      Löschen
  2. die geschorenen Schafe sehen süß aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Fell ist schon etwas nachgewachsen, jetzt sind sie nicht mehr so nackert. Danke, Sylvia!

      Löschen
  3. Ha Dorie, eine schöne Malerei, die gelücksboten, und die Frau für die schöne Malerei!
    Und ganz besondere Dorie haben bereits einen Namen, den Sie Schafe.
    Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
    Ein liebevoll grüßen Sie Christiene.

    Ha Dorie,een mooi schilderij,die gelücksboten,en ook de vrouw voor het prachtige schilderwerk!
    En heel bijzonder Dorie dat al jou schaapjes een naam hebben.
    Ik wens je een mooi weekend.
    Liefs een groetje Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen liebevollen Gruß nach lovely Holland to dear Christine! Thank you for your nice words! Have a wonderful Sunday and LONG light from Solstice!

      Löschen
  4. Liebe Dori !
    Ich finde die Zartheit der Farben auf dem Bild
    wieder in Deinem Gesicht (und dem Pulli).
    Dein Musenfreund Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was hast Du mir da wieder liebes, Tolles, in Original-Thomas-Künstler-Dichertworte gekleidet, gesagt!
      DANKE, Thomas, Künstlerfreund!

      Löschen
  5. Mit offenbar gut überstandener Schafschur.

    AntwortenLöschen
  6. Katzenschutzbund Traudl22. Juni 2014 um 00:39

    Sehr schön Dori, weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Traudl! Du weiß jat: Man muss immer wieder neuen Mut fassen....

      Löschen
  7. Tja, erst wenn das Äußere, die Kleidung, das Fell, weg ist, sieht man, was für schöne Geschöpfe deine Schafe allesamt sind! Demnächst wirst du uns einen echten Cat- pardon: sheep-walk präsentieren ... Gut, dass es jetzt so warm ist und sie in ihrer Nacktheit nicht so frieren müssen. Eine tolle Truppe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Carola!

      Zur zeit bin ich in meiner "Freizeit" damit beschäftigt, Heu für den Winter zu machen. Heu zu fressen, habe ich gehört, wärmt innerlich, ist logisch: Sonnenenergie.
      Ein bisserl Samt-Flies haben sie schon wieder angesetzt. Schafe und überhaupt alle Stalltiere sollen unbedingt KEINE Zugluft im Stall haben. Das gilt für alle Jahreszeiten. Kurz mal frisch geschoren ist dann auch kein Problem.

      Löschen