Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 27. Juli 2014

Am "Sibirischen Abendmahl" weitergemalt

Einfache Formen, reduzierte Farben
Heute Morgen begrüßte mich an der Mauer neben der Straße mein Auf-Blech-Gemälde "Sibirisches Abendmahl". Sofort griff ich zu Farbe und Pinsel und begann mit den Details, Gesichter, Hände, Bäume. Das Bild soll insgesamt eher grob gemalt bleiben. Die Farben habe ich reduziert auf einige Töne: Blau, Rot, Braun, Weiß, Schwarz. Ich möchte dadurch eine Atmoshäre erzeugen, die einem kalten Winterabend nahe kommt.

Nette Nachbarn und Passanten beobachten den Neben-der-Strasse-Malprozess und freuen sich, dass heute durch die Gesichter auf einmal "Leben" entsteht.

Kinder kommen natürlich auch. Ich male ihnen Wolfs-Tatzen auf die Fingerkuppen.

Vorstufe des Bildes

Das Gesicht des Soldaten, der in die Hütte kommt und der ein Pfarrer ist.

Kommentare:

  1. How nice that you can paint outside and others can enjoy watching you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Lisa! And also it gives to me a good energy, also to post the photos and hear your voices!

      Löschen
  2. Ich möchte auch mal Wolfstatzen von dir! Es geht rund weiter mit dem Entstehungsprozess.

    AntwortenLöschen
  3. Es gefällt mir dass das Bild eher einfach gemalt bleibt, es hat eine schöne Atmosphäre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt mir eine gute Bestätigung. Danke!

      Löschen
  4. Ha Dorie, what beautiful painting that you greet you.
    As simple as you say yourself., But nice as if the figures of the tijd.Lief those kiddies out there who find it to be exciting.
    Dorie, I wish you a nice Sunday
    and a lot of fun painting ......
    dear greetings Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nice to read your supporting words. Important reaction for the later journey, this story will make!
      Dear Greetings to you!

      Löschen
  5. Dori I think your work in raw unfinished state is very interesting and has its own powerful quality!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Great comment, thank you, dear friend!

      Löschen