Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Dienstag, 30. September 2014

In der unterirdischen Klause


Benedikt, sein Hund Leo und sein Schafbock Knorx haben sich auf ihrer adventlichen Findelschaf-Aktion in Island bei einem Schneesturm in eine unterirdische Klause gerettet, die Benedikt vor Jahren gebaut hat und mit Brettern zugedeckt hat.

"Da lag nun Benedikt in seinem Kessel, seinem Grab, mit der wollenen Decke um den Leib und dem Heusack unterm Kopf. Er lag dicht an Knorx gepresst, der auf seine Art schlief und zuweilen in Ruhe und Frieden wiederkäute. Und fest an die beiden kuschelte sich Leo an und winselte vor Behagen und vor Erwartung der Ruhe. Da lagen sie, die drei, ein paar Fuß unter der Erde, unscheinbar und kaum noch als lebendig zu rechnen. Doch werden sie zu neuen Taten erwachen, zu denen die meisten anderen nicht imstande wären, zu etwas, das allein sie können und wozu sie bereit sind. Sind sie also doch nicht so unscheinbar, wie sie aussehen? Gehören sie am Ende doch in einen größeren Zusammenhang und sind unentbehrlch? Über sie hin schreitet die Nacht."

Aus: Gunnar Gunnarson, "Advent im Hochgebirge" - eine Geschichte der "Sieben Geschichten in sieben Dörfern" meiner aktuellen Blech-Serie. Hier ein einfacher Tagebuch-Eintrag als Tuschezeichnung, Miniatur.

Kommentare:

  1. so ein schönes Zitat, die Zeichnung gibt das voll wieder

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt total, Sylvia! Aber der ganze Text könnte mit Dutzenden dieser Tuschezeichnungen untermalt werden! Wir dürfen uns auf weitere Ergebnisse freuen!

    AntwortenLöschen
  3. erinnert mich an Verpuppung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein sehr guter Gedanke und spiegelt den Prozess echt gut wider!

      Löschen
  4. Resting in this secret place before coming forth to do new deeds. I like the idea of this little den of peace. I would also like to see more of these pen drawings! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Lisa!
      Sometimes we really are in a very humble and dark and closely situation, and this, because we do a hidden work, which nobody can do and wants to do than us. Suddenly we get the grace to feel, that we are in a huge spiritual connection and in a deep sense.

      I'm looking forward to show some drawings in the blog. Greetings, sister in Christ!

      Löschen
  5. such a charming cuddle in a cave ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I love these words: "charming cuddle" :)

      Thank you, Tammie!

      Löschen
  6. Ha Dorie, drawing is so beautiful and told so much.
    I wish you a nice day.
    dear greetings Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, sister in art, Christiene! It's so wonderful to hear, that you can read a lot in this small drawing.

      Dear greetings Dori

      Löschen