Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Samstag, 25. Oktober 2014

Annäherungs-Versuche

Irgendwie weiß Lady, dass sie eigentlich eine Hüte-Hündin sein könnte. -
 Seit Neuestem kommt Hündin Lady gerne zum Xaverhof. Da gibt es tolle Tiere, die sie unbedingt kennenlernen möchte. Da sich Lady excellent benimmt, wird nach einer Woche Franzhörnchen neugierig...


Scho Seppe und die anderen Schafe werden auch neugierig, Lady ist fasziniert.
 Lady's Besitzerin Monika freut sich, nach einer für sie sehr schweren Zeit nun am Xaverhof kräftig zuzupacken. Eine gute Hilfe!

 Monika erklärt Lady, worum es bei Schafen geht. Franzhörnchen lässt sich sogar an der Schnauze streicheln, - und Scho Seppe sieht sehr interessiert aus!

Gegen Kater Puma haben weder Huhn Glucki noch Hündin Lady eine Chance: Das leckere Futter gehört ganz dem Puma!

Kommentare:

  1. Dorie Ha, nice to see you all animals together,
    nicely told about these special animals
    and real photo story .................
    How is Dorie? I hope the weather is good with you.
    Love a greet you Christiene ......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Christiene!
      The weather is good now again after some very stormy rain. The animals are peaceful - this is happiness...
      Lovely greetings,
      Dori

      Löschen
  2. Antworten
    1. "Clan of friends" - this is nice, Tammie :)))

      Löschen
  3. Wen alles vernetzt du noch auf animalische Art? Hund und Schaf - Hund und Pferd - Hund und Huhn - unglaublich! Dazu Monika, der es ganz sicher genauso gut dabei geht wie ihrer Hünding Lady. Ein neuer Knoten im dichten Tier-Mensch-Netz, das du so unvergleichlich zu knüpfen verstehst, liebste Dori!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar, wie Du das Netzwerk des Tierfriedens am Xaverhof mit Worten beschreibst und dadurch Deinen Segen darüber netzt! Danke, Carola!!

      Löschen
  4. niedlich wie neugierig Lady ist, ihre Körperhaltung. Sie passt gut auf die Ranch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Lady's Charakter gut beschrieben: neugierig und niedliche Körperhaltung... ich freue mich, dass es wieder einen Hund auf der Ranch gibt, den die Tiere nicht fürchten müssen. Timmi stets in allen Herzen....

      Mein Traum-Ziel: Lady und Puma auf EINER Decke...

      Löschen
  5. wooow,
    dori.....du formulierst immer alles so grandioso....bin echt ein fan deiner schriften...hast du eigentlich schon bücher geschrieben, wenn nit kanns ja noch kommen....

    ...ja, dass es auf deiner ranch auch traurige zeiten gibt, ist für mich sehr verständlich..da passiert viel heilung und transformation....genau so wie in meinen workshops auch...wir könnten ja mal einen creativ-stallworkshop gemeinsam anbieten....smile
    mei da fällt mir was ein... ich habe nicht viele gegenständliche bilder, aber eins habe ich...da möchte ich dir gerne eine kopie davon geben...titel ist "das erleuchtete schaf"..., das könnte dir gefallen!
    es ist soooo gut, dich und deine ranch zu wissen! meimeimei

    glg insha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Heilung und Transformation"...! Das sind sehr gute und passende Worte! DANKE!

      Das erleuchtete Schaferl möchte ich gerne sehen!

      Ein Xaverhof-Seelen-Workshop ist eine Idee, die wir durchaus im Auge behalten sollten!!

      Löschen