Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ein Wolfstag

Dieser Blechwolf und noch ein zweiter entstand heute in seiner Rohform. Anlass: für eine Installation in Böbrach zum Thema "Wolfgangskapelle".
Da kommen am Dorfplatz in eine größere Schaufensterfront auch noch einige lebensgroße Blechengel, Schafe, Fotos von der Kapelle und Texte auf große Banner. Das Ganze ist eine Initiative und Aktion der Gemeinde Böbrach. Ich freue mich, hier mit meinen Blecharbeiten dabei zu sein.

Ausgegangen bin ich bei dieser Wolfsfigur von einer kleinen spontanen Skizze auf einem Notiz-Zettel:


Ganz zufällig steht darunter : Gönne dich dir selbst! (Bernhard von Clairvaux 1090-1153)

Die beiden Blech-Wölfe sind aber nicht die einzigen ihrer Gattung, die den heutigen warmen Spätsommertag zu einem Wolfstag machten! Denn: Monika und Hündin Lady (11) leisteten uns wölfische Gesellschaft:

Hündin "Lady" (dunkel) hinter Monika, daneben Timmi, im Vordergrund 2 Blechwölfe in Bearbeitung

Monika und Hündin Lady kommen zum Xaverhof. Lady schaut Puma lange und nochmal lange tief in die Augen, so lange, bis sie fast Freunde werden:

Lady blickt stundenlang fasziniert zu Puma. Der fühlt sich sicher oben auf dem Heupaket. Timmi lächelt ....

Kommentare:

  1. My daughter has a dog like Lady. They have such an instinct to herd things. They have intense concentration! I look forward to seeing the wolves! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, Lisa, I also watched, that Lady has an intense concentration and a talent for herd things. Thank you for your visit and information.
      Best wishes for the poor baby-cats!
      Blessings!

      Löschen
  2. Als hätten sich die Drei: Timmi - Lady - Puma abgesprochen und sich bewusst - unbewusst richtig mathematisch angeordnet! Der Größte frontal vorne, der Mittlere in der Rückenansicht (Lieblingsperspektive von Caspar David Friedrich!) und der Kleinste, aber dafür erhöht, eigentlich nur über die leuchtenden Augen wahrnehmbar. Eine tolle Aufnahme, liebe Dori!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Kompositionskünstlerin! Com-ponere! Das ist ein großes nicht selbstverständliches Talent. Du bringst Kompositionenen, die mir passieren, in Komposition. Danke für Dich!

      Löschen
  3. Die Wölfe werden schön, und das Foto der drei Tiere ist fantastisch. Wie fasziniert Lady ist, und Timmi ist dabei ganz entspannt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder Punkt, von Dir benannt, wilde Inuit, sagt Wahrens und Inneres. Danke, feinfühlige Tierflüsterin!

      Löschen
  4. Dorie Ha, nice work .. !! mapped .........
    Let the wolfen coming,
    Beautiful interest of animal lovers.
    The text on the drawing is very striking.
    dear greetings and have fun with you art !!
    Christiene .......................

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Christiene, I also have fun and enjoy to read your comment! Let the wolfen coming!
      I also wish you to enjoy your charming art, amazing Christiene!

      Dear wolf-greetings - Dori

      Löschen
  5. It takes a while for animals to become friends but when they do, it's an amazing gift.

    AntwortenLöschen
  6. wonderful to see your wolves
    i have not heard our wolves for a long time
    i hope the hunters have bad luck finding them this season!
    wolves keep life in balance
    your pups look happy to have friends
    sweet weekend to you ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....wolves keep life in balance - thank you, Tammie ....Tammie, today I lost my white wolve, he went full of piece, in wolve-style....

      Löschen