Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 15. November 2014

Workshop Xaverhof aktuell - Teil 1

Hier seht ihr Xaver und Friedel am First vom Tauben-Hühnerhaus. Das Front-Holz vom Dach (=Firstbrett) ist im Laufe der Zeit morsch geworden und muss erneuert werden. Außerdem wird bei dieser Gelegenheit der Taubenschlag vor Marderbesuchen via Dach abgesichert. Xaver und Friedel arbeiten im O-Xaverhof-Stil mit einfachstem Werkzeug und Findel-Brettern.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Lustig Hämmern ist ein schönes Geräusch und teilt mit: Hier wird weitergelebt.

      Löschen
  2. Sieht nicht ganz ungefährlich aus. Aber Tauben und Hühner werden es ihnen danken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wirds trockener auf der Wetterseite, das tut auch dem Federvieh gut.

      Löschen
  3. des is wia de guade oide Zeid

    AntwortenLöschen
  4. It's wonderful here, your home life, and your art.

    Xx
    Dore

    Sounds like Dori spelt like Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Dore, thank you for visiting me. This is a big honor for me. I think some of the wooden stuffs from Xaverhof would be interesting objects for your art :)

      Löschen
  5. na halleluja...eeeecht jetzt....meieieiei, wie cool....wer ist der xaver eigentlich...ist das ein mensch oda halt der hof?
    loove, insha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Xaverhof ist echt therapeutisch, aber zum Wohnen unmöglich, alles voll Xaverzeug. Xaver ist ein Guru (sagt mein Mann!!) :)))) und hat schon viele geheilt-- auch die Tiere sind Gurus!!! Xaver hat die Anerkennung als Therapeut allerdings NUR von Gott selber.... die Tiere auch....

      Löschen
    2. woow, ein erleuchteter also...wie schöööön....

      Löschen
    3. Erleuchtet, ja, so kann man den Xaver bezeichnen. Er ist immer voller Dankbarkeit, dass er die Unfälle und Gehirnblutungen überlebt hat. Freilich könnt ich ihn manchmal echt auf den Mond schießen, wenn er wieder was Wichtiges vergessen hat. Aber die Erleuchtung ist stärker und gibt ihm eine unglaubliche Spiritualität.

      Löschen
  6. Ha Dorie, that once men, and no height fear.
    The right man in the right place.
    Wish a wonderful Sunday.
    Greetings Christiene .............

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful: The right man in the right place - and no hight fear...

    This is the shepherd Xaver!

    November-greetings to lovely Christiene from Dori

    AntwortenLöschen
  8. Ha ha, everyone needs a Xavier.
    He has no fear of high places and is not afraid of Rams named Pauli.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So it is, Sister Deer Ramona, Xaverfan!!!

      Löschen