Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Sonntag, 28. Dezember 2014

Friedens-Tauben in meinem Malerzimmer


Kommentare:

  1. Habe vor einer Stunde die Postkarte mit den Friedenstauben einem mir sehr lieben Pärchen geschenkt. Soo viele wunderbare Tauben - aber die sind auch immer nötiger weltweit - die Friedenstauben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola, ich freue mich, dass Du die "Brieftauben" fliegen lässt!

      Löschen
  2. in der Menge sind sie besonders niedlich, und sie strahlen Frieden aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sylvia! Als Modelle dienten mir die Impressionen, die ich von unseren Xaverhof Tauben habe.... "Nacht", "Sonne", "See", "Kies", "Abendrot", "Schnee", "Erde", "Licht", "Wind".

      Brieftauben haben auch viel mit der Lehre des Loslassens zu tun. Wie viele liebe Täubchen habe ich schon verloren. Aber nichts geht wirklich verloren... Und es gibt immer wieder neuen Trost. Du weißt, wovon ich rede.

      Bis bald (heute ohne Hunde) im Weihnachtswald, liebe Meisterin Eskima!

      Löschen
  3. Du hast den Weg der Liebe gewählt. Nun rechne mit den Konsequenzen.

    Heiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum sagt Er, "Das Joch ist leicht"?

      Löschen
    2. Lass dich fallen in die Liebe. Jesus hat sich am Kreuz in die Liebe fallen lassen, sonst hätte er die Schmerzen nicht ausgehalten...

      Löschen
    3. Kriegerische Elemente wollen mich von der Liebe wegbringen......

      Löschen
    4. Es ist Krieg! Kämpfe mit Liebe!

      Löschen
    5. Manchmal, wenn die Gedanken toben, braucht man einen Freund.

      Löschen
    6. Hast du die Liebe, hast du ALLES.

      Löschen
  4. You are right, Dori. Nothing is really lost. We will all be kept safe and reunited! Love your doves and seeing your creative space. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, sister in Christ!

      Löschen