Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 16. Januar 2015

Die Pferdefreunde


Es wird Zeit, dass ich euch mal wieder ein Gemälde vorstelle. Dieses Gemälde "Pferdefreunde" habe ich schon 2013 gemalt und auch schon mal ausgestellt. Aber das heißt nicht, dass ein Gemälde dann unbedingt Ruhe hat - solange ich einen "Fehler" sehe. Hier der vorige Zustand:

Klick: Pferdefreunde vorher

Mich hat die große braune Stallwand links genervt, und so habe ich - sowas passiert einfach und ist stets ein Risiko - die Dorfkirche anstelle der Stallwand erscheinen lassen. Doch Kunst kommt ja nicht von Können, wie ein Musiker mal sagte, Kunst kommt von Müssen!

Pferdefreundin und Stallhilfe Monika mit Scho Seppe


Kommentare:

  1. Dass eine Künstlerin wie dich die eigene Kunst 'nerven' kann - welch ein Segen fürs auslösende Detail im Gemälde und die Betrachter! Du hattest recht - diese grässliche braune Scheunenwand gehörte aufgelöst, was mit der Dorfkirche hiermit wunderbar geschehen ist, allein schon von der Größe. Hab's mir grad ausgedruckt, werde es aber erst morgen im Tageslicht so recht bewundern. Liebste Dori, erhalte dir deine reizbaren künstlerischen 'Nerven'! UND: dies wunderbare Fotoauge, mit dem du z.B. Scho Seppe und Monika einfängst. Wenn das kein Bild des Vertrauens und der Fürsorge ist ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O, Caro La, was ist da wieder Überraschendes aus deiner Feder geflossen! Das mit der nervenden blickversperrenden Scheunenwand und der genervten - zum Glück genervten - Künstlerin: Jaaaa!
      beim weiterlesen kurz HILFE! Ob die Lösung gelungen ist?? Und dann Dein Jaaa! Denn: Du kannst meine Bilder (und auch meine Fotos) lesen und durch Deine Kommentare zum Sprechen bringen.

      Gute Nacht und bis HEUTE!

      Löschen
  2. die Dorfkirche ist sehr schön, und die Pferde sind zum Streicheln. Monika und Scho Seppe mögen sich

    AntwortenLöschen
  3. Kunst kommt vom Müssen: Überfluss teilen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt fühl ich's auch. So reich beschenkt... Danke!

      Löschen
  4. It's nice to know you can always change a painting if you come up with a new idea. Amazing!

    AntwortenLöschen
  5. such a wonderful painting
    i love seeing all the horses
    yes, a risk, but not when your spirit is guiding you

    AntwortenLöschen
  6. Ha Dorie, a wonderful painting a recognizable
    a real Dorie !!
    also art to make it even more beautiful later.
    Thanks for so many friends so as Monika .........
    Kind regards Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It makes me happy to read this, dear Christiene. Greetings to you, love and blessings!

      Löschen
  7. Kunst kommt von können?
    Kunst kommt von nicht anders können.-

    AntwortenLöschen