Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Dienstag, 7. April 2015

Grüße aus Kamtschatka!





Kommentare:

  1. Warum nicht der Xaverhof auch einmal auf der 'Halbinsel im ostasiatischen Teil Russlands'? Xaver geht glatt als dortiger Ökonom durch, Schnee passt, Berge passen, Wälder, alle pelzigen Vierbeiner ... . Doch lieber alles hier ganz in deiner Nähe als im Fernen Osten, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, süsseste Caro La, Manche tollen Erlebnisse sind virtuell einfach perfekter als in echt! :)

      Schön, auch Dich NAHE zu wissen!!

      Löschen
  2. heut früh ist es auch wieder verschneit, schön für Karl Heinz. Die Hochlandbilder sind toll, und das Schaf so süß wollig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rambo schickte uns Wintergrüße! Es war ein so großer Winter. Lady ist Trost-Engel nun für Rambo, Xaver hat ein Huhn begraben... Das Hochland ist ernst, groß, weit und voller Sehnsucht nach dem Himmlischen, welches dort näher zu sein scheint.

      Löschen
  3. beautiful!
    some days we have hail on the ground and some days sun
    such is the dance of spring
    big hug

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "dance of spring" - a good name! Winterdog Rambo sends us some winter-feelings.... :)
      It was a miracle-winter !

      Löschen
  4. Kamtschatka, hm-ja, habe gerade gelesen: „soweit die Füße tragen“.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Passt soooo gut: Soweit die Füße tragen! Wunderbar!!

      Löschen