Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Montag, 29. Juni 2015

Zwei Küken sind heute geboren

 Nachdem wir einige unserer schwarzen Hühner, die alle "Emma" heißen" längere Zeit vermisst hatten und bereits verschiedene Theorien von Habicht, Diebstahl und Fuchs erörtert haben, präsentiert uns heute ein stolzes Glucken-Trio ihre beiden frisch geschlüpften Küken, die sie anscheinend im Team ausgebrütet haben.

Es ist wie immer eine besondere Freude, solch ein süßes Wunder zu erleben.
Die 3 Glucken zeigen den Küken, wie sie Schrot picken sollen. Es gibt kein Ätzen wie bei Tauben oder Schnabel-Füttern wie bei anderen Vögeln. Die Kleinen lernen durch Locken und Zeigen, wie sie picken sollen.

video
Lady ist hochinteressiert, kleine Vögel im Maul zu transportieren. Da leinen wir sie doch mal lieber an! Puma hingegen weiß, dass die harten Schnäbel der Glucken sehr unangenehm zupicken können und bleibt im Sicherheitsabstand.

Kommentare:

  1. One white and one brown. Names?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Still no names. Yin and Yang?? Or Jin and Jung??? :)))

      Löschen
  2. Dear Dori what is beautiful to you
    beautiful photo's with kipje and the children so sweet !!
    and sound in the movie,
    Greetings Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Christiene with blessings from lovely Netherlands. Blessings to you from the Forest!

      Löschen
  3. immer dieses süße Jungvolk, so bleibt die Welt am Sich-Drehen.
    Mensch und Tier fährt darauf ab, vielleicht auch die Pflanzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Gelia, hab ich mir auch gedacht. Keine(r) kann anders als abfahren und "süß" rufen und staunen - und mein Verstand setzt aus und der Beschützerinstinkt setzt ein und hält sich für Verstand :))

      Süße neue Seelen bevölkern die Erde und veranlassen uns die Liebe zu preisen. :)))

      Löschen
    2. Du singst wie Franz von Assisi!

      Löschen
    3. Es gibt kein schöneres Kompliment, liebe Gelia-im-Kontakt-mit-der-großen-All-Liebe!

      Löschen
  4. Ihr seid im Hier-und-Jetzt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Großes Kompliment, sieht aus wie Erleuchtung. Danke! Gilt hauptsächlich für Xaver :)

      Löschen
  5. mei sind die niedlich, und Lady ist interessiert, das kann ich mir vorstellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir vorstellen, dass Du Lady life vor Dir siehst, kennst sie ja, unsre Katz'!! :)))

      Löschen
  6. "...a sweet miracle"...yes! So much of life is a "sweet miracle" and we, being so busy, miss it. I'm glad you were able to witness this sweet miracle, Dori, and then share. Thank you.

    AntwortenLöschen