Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 6. Januar 2016

Blechgeschichten am Xaverhof


Seit dem Pilgerfest im August befinden sich auf der Nordseite vom Gnadenhof Xaverhof eine Serie von Figuren, die Xaver gerne seine Geschichte nennt und nicht mehr missen möchte. Mit den stets positiv reagierenden Vorbeigehenden kommt Xaver gerne darüber ins Gespräch. Tatsächlich kann man mit etwas Vorstellungskraft  Biografisches/Historisches vom Xaverhof erkennen. Es bleibt jedem Betrachter selbst überlassen, welche persönliche Geschichte er darin sehen mag. Die Serie wird auf mehrfachen Wunsch auch von Passanten noch einige Wochen in dieser stillen Lage ausgestellt bleiben.

Hier ein Detail aus der Geschichte, heute lebendig untermalt mit Kater Puma und Hündin Lady:

 Links Elisabeth von Thüringen, die den Armen Brot gab, welche zu Rosen werden, als der Graf sie strafend zur Rede stellt, in der Mitte Franziskus und der Wolf, der einfach nur mehr Verständnis braucht, um friedlich leben zu können, rechts davon die Seele mit Herz: "Aus der Barmherzigkeit leben". Ganz rechts:  "Altes Mütterchen". Sie sitzt am Tisch in ihrer einfachen Stube, eine Taube schaut zum Fenster rein.


Figur: "Aus der Barmherzigkeit leben"
Fotos: Bruder Xaver

Kommentare:

  1. Wie schön die Erinnerung an diese einzigartigen heißen Auguststunden!
    Im Schnee machen sich die Figuren ganz anders, aber deine Erklärungen helfen. Schließlich haben sich auch die Figuren seither 'entwickelt', und dass Vorbeigehende nachfragen / kommentieren, verhilft zum Weiterleben.
    Und immer auch die lebende Kreatur: Hund und Katz' dabei!
    Nur schön!
    Danke, liebste Dori!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Wegbegleiterin in Sonne, Regen, Tag, Nacht, Morgen, Mitternacht, Schnee, laues Lüftchen, Hochgebirge, Indien, Sri Lanka, Bayerwald, München, Neunussberg, Gnadenhof, Kirche, Silvester, Tiere, Menschen, Leute, Asyl, Kinder, junge Männer, ooooo Caro La, Sr.i.Christo!

      Löschen
  2. Harmonie schaffend: "Blechmusik"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Aussagen in meinem Sender BR Klassik von Musikern. Sie erleben vieles ientisch uns bildenden Künstlern...

      Löschen
  3. die Tiere sind die perfekte Untermalung. Schöne Blechgeschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst mir aus dem Herzen! Es war eine so innige Stunde- die Zeit war (ist) unwichtig.

      Löschen
  4. liebe dori, daß sind ganz tolle bilder und der kommentar von carola spricht mir aus dem herzen!
    bitte mach weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    lg adelheid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus der Barmherzigkeit leben...


      ich grüße Dich, liebe Adelheid!

      Löschen
  5. Prachtig Dorie,
    zitten tussen de blik kunst en verhaal,zo sprekend een hart vol liefde
    Een herderin[pilgim] met hond en schaap.
    Mooie foto,s gemaakt door Xander.
    Lieve groet Christiene.

    Wonderful Dorie,
    sit between the tin art and story, so evident a heart full of love
    A shepherdess [pilgim] with dog and sheep.
    Nice photo's made by Xander.
    Warm regards Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbare Dorie, sitzt zwischen dem Zinn Kunst und Geschichte, so offensichtlich ein Herz voll Liebe, Schäferin [pilgim] mit Hund und Schaf.Schöne photos, die von Xander.Lieve Gruß Christiene gemacht.

      Danke, Christiene, Deine Worte sind ein schönes Gedicht, Frau Künstlerin! Liebe Grüße aus dem Schafstall von Dori

      Thank you, Christiene, your words are a beautiful poem, Mrs.artist!
      Dear greetings from the sheep-stables from Dori

      Löschen
  6. I can only imagine that people enjoy your art as they stroll about.
    lovely photos of you and your friends.

    AntwortenLöschen