Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 10. Januar 2016

Gobi und Flocke im Kinderzimmer - Organisation der Schafe

zufrieden wiederkäuen im Kimnderzimmer: Flocke (hinten) und Gobi
Gobi und Flocke haben schnell gelernt, wenn ich komme, zusammen mit den beiden intelligenten Rhönschafen Angi und Donna-Johanna-Leonarda Manoola ins sogenannte "Kinderzimmer" zu gehen. Das schwarze Schaf Klee darf auch dazu, denn sie will immer da sein, wo Angi ist. Im Kinderzimmer gibts dann eine extra Ration Süß-Heu, weil die beiden Kleinen noch bisserl verwöhnt werden dürfen. Angi ist aufgrund ihres Alters und ihrer Zurückhaltung recht mager, deshalb hat auch sie Anrecht auf Sonderverpflegung. Donna ist jung, kess und noch im Aufbau, und wie gesagt: Klee will unbedingt dabei sein. Die anderen Schafe möchten zwar auch dazu, aber sie lassen sich schnell außerhalb mit einer Zugabe vom "Außenheu" zufriedenstellen, um danach mit Scho Seppe auf der Weide unterm Schnee ein paar Halme zu grasen. Nach der Stallarbeit gibts ohnehin für alle reichlich Abendessen.

Geduldig warten bis ich mit der Stallarbeit fertig bin: Scholastika, Pauli, Kaisa, Don Bosco, Nannerl, Franzhörnchen

Kommentare:

  1. Wie es doch menschelt im Xaverhof unter den Tieren!
    Fast möchte man zum Schaf werden, um sich im 'Kinderzimmer' dergestalt verwöhnen zu lassen ...
    Ich bin immer fasziniert von der Art und Weise, wie liebevoll du mit all der Kreatur umgehst. Das tun viele andere sicher auch, aber keiner versteht es wie du, dies in Bildern und Blechgeschöpfen künstlerisch zu verarbeiten und vor allem dann noch entsprechend in Worte zu kleiden.
    Danke, Künstlerfreundin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, Künstlerfreundin Caro La! Die Schafhalterei im Sinne von Familie ist wirklich interessant und lebendig, der Erfolg sind zahme und verständige Schafe. Nebeneffekt: Täglich 4 Stunden outdoor - bei jedem Wetter........heute bei diesem Regen buxiere ich am besten die ganze Bande ins Kinderzimmer, während ich die Stallarbeit mache, da sind sie derweile im Trockenen, die Schäfchen. Und Scho Seppe darf neben mir Heu unter Dach fressen, das heißt: immer Tür auf Tür zu, damit er nicht auf Reisen geht im Sinne von "bin dann mal weg" :)

      Löschen
  2. Carolas Kommentar gefällt mir sehr gut. Flocke und Gobi sind niedlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Caro La, die phantastische Wortkünstlerin!

      Gobi und Flocke sagen soooo süüüüß "määääähh",ganz hohe Stimmlein, da KANN niemand widerstehen :)

      Löschen
  3. mit der richtigen, dorischen Einstellung ist halt jedes Ereignis ein Kult.
    Ich pilgere noch zu dieser Plattform, auf der Du steht und lockst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frank sagte mal, bei mir muss man aufpassen, ich mache aus allem KUNST! So solls sein:))) Gerne lass ich mir von Dir bei Gelgenheit die Schäfchen durchzählen :)

      Löschen
    2. dorisch ist eben hohes griechisches Vorbild, gediegen, wohlproportioniert, ohne Schnörkel, erfüllt mit gutem alten Geist

      Löschen
    3. Der dorische Stil ist allerdings nur von gelialen Geistern zu verstehbar, liebe Gelia!

      Löschen
  4. You have a big family, all learning and growing together. Your consideration and care for all touches my heart.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, dear Tammie, your feelings and understanding is a good and rich energy for me from over the ocean, near in heart!

      Löschen
  5. Dorie,
    Mooi een kijkje in de kinderkamer bij Dorie haar schaapjes Gobie en vlok
    ze krijgen liefde vol verzorging Dorie een lieve herderin
    met een groot hart voor mens en dier!!
    Lieve groet
    Christiene.

    Dorie,
    A beautiful look in the nursery at Dorie her sheep Gobie and flake
    they get full of love care Dorie a sweet shepherdess
    with a big heart for people and animals !!
    with kind regards
    Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dorie, ein schöner Blick in den Kindergarten an Dorie und ihre Schafe Gobie und Flocke Vollpflege Dorie zu lieben eine süße Hirtin immer ein großes Herz für Menschen und Tiere !! Mit freundlichen Grüßen christ Alpine.

      Hallo, Christiene, ein wunderschöner Gruß ist hier aus den Niederlanden zu mir geflogen! DANKE und Waldgrüße an die Künstlerin mit Herz und Sinn!

      Hallo, Christiene, wonderful greetings come here flying from Netherlands to me! THANK YOU and greetings to the artist with a sensitive heart!

      Löschen
  6. Your sheep are blessed with special care for each individual. I'm glad you do not have our cold temperatures. It is hard on animals! God bless, sister!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Greetings to you, dear Lisa! Coldness is hard, and I would be also afraid of the way to the animals, who would need me most in bad coldness, when the water is frozen. But they say, it will become colder - till now the winter was soft. Keep you warm, dear friend abroad!!

      Löschen
  7. ganz tolle bilder von der ranch!!!! danke dir. damit geh ich in die narkose und mit deinem anfangsbild, weil du diesen ast so liebevoll im arm hast!!!!!!!!!!
    lg Adelheid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adelheit, Schutz, Segen, Heilung und Freude über endlich überwundene schlimme Schmerzen durch eine professionelle OP wüscht Dir von ganzem Herzen Deine Theodosia. Ich denk ganz innig an Dich!

      Löschen
    2. Das Foto mit dem nordischen Hirtenstab hat übrigens eine zufällige Passantin gemacht, hätte auf jeden Fall auch von DIR sein können!

      Löschen
    3. Ich schau, dass ich Dich morgen früh nochmal anruf... VIEL GLÜCK nochmal! Du wirst glücklich sein!!

      Löschen