Aus dem Herzen zeichnen

Aus dem Herzen zeichnen
Auf dem Weg zum Stall

Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Montag, 4. April 2016

Afrika Syria Bavaria - ein Arber-Ausflug mit den Blech- und Gnadenhof-Helfern und Freunden

Bei strahlendem Sonnenschein am Großen Arbersee: Pilgerhelfer Xaver, Friedel, Weldu (Erithrea), Sacharija (Mali), Amine (Erithrea), Jonas (Erithrea), Carola,  Waji und Wajdi (beide aus Syrien). Der See ist noch von einer Eisfläche bedeckt



Carola und Weldu aus Erithrea



Lehrerin Carola unterrichtet Flüchtlinge und kümmert sich auch um ihren Kummer. Sie ist eine liebevolle und äußerst wertgeschätzte Mama für all die traumatisierten heimatlosen Waisenkinder - hier mit Waji und Wajdi, zwei ihrer syrischen Schüler.
Der Skilift am Großen Arber läuft noch. Man kann auch mit einer Gondel zum Gipfel fahren.
Mit der Gondel hinauf zum Arbergipfel auf 1456 Meter: beschlossene Sache für den 1.Mai, wenn das Wetter mitspielt.
Im Biergarten am Eck gibt's eine kleine Stärkung und Gespräche international.
Bis bald, Afrika!

Kommentare:

  1. doryrisch, dorethreisch, dorimalerisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn's für Dich zu Dori gehört, dann ist mein Seelnfrieden/Seelenordnung gesichert, liebste Gelia! Auch wenn's turbulent und richtig mega-lebendig manchmal ist in meiner durchaus durch-strukturierten sensibilisierten Chaoskünstlerwelt. DANKE!

      Löschen
    2. Du bist ein Phänomen, Dori, in Dir haben so viele Gegensätze ihren Platz. Toll!

      Löschen
  2. super, man sieht es auf euren gesichtern, spaß und gute laune!!!!!!!!!!
    lg adelheid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adelheid, Du sprichst aus Erfahrung, Pilgerhelferin, Projetunterstützerin, Gnadenhof-Fan, Blechfreundin, Kunstspürerin. Am 1. Mai am Arber dabei - alles klar!

      Löschen


  3. "Wow - all die wunderschönen Fotos lassen den gestrigen Nachmittag noch einmal so richtig lebendig werden!
    Wir waren eine tolle Gemeinschaft, egal, woher auch immer.
    Unsere Jungs haben so vieles gesehen, sind mit uns über Stock und Stein und etliche Umwege.
    Herzerwärmend. Unglaublich, liebe Dori, wie unkompliziert Du immer wieder solche Begegnungen herbeiführst!
    Und dieser Sonnentag hat es so gut mit uns allen gemeint.
    Gerne immer wieder dabei, deine Seelenfreundin."



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es war eine wunderbare Gemeinschaft von real Anwesenden und sicher in so mancherlei schmerzlichen Sehnsucht nicht Dabeiseienden, aber im Herzen und in der himmlischen Sonnenluft dennoch Anwesenden. Dein Syrer 1 (Name?) - hat immer mehr zum Lächeln gefunden, es war zuletzt ein echtes inneres befreites Lächeln nach sichtbar vielen Sorgen in seinem Gesicht! Mir gefällt Deine Art, wie Du mit den Jungs so warm und zärtlich und liebevoll belehrend umgehst. So ist sie, die Carola! Gestern kam mir am Abend die Eingebung: "Wir müssen erst die Großzügigkei Gottes erfahren, bevor wir selbst großzügig sein können." Zu "Großzügigkeit" lassen sich noch viele Ausdrücke hinzufügen: Gnade, Liebe, Freihet, Sanftmit, gute Belehrung, Friede, Wahrheit, Barmherzigkeit, Mitleiden, Heilung und und und... Du strahlst so viel Orientierung aus!

      Löschen
  4. hab sehr an euch gedacht an diesem schönen Tag. Was für eine bunte Schar!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bunte Schar! Das ist schöööön gesagt! Colored fellowship. Xaver: der geniale Hobbit :)

      Natüüüürlich hab ich an dich gedacht - Du hast sicher himmlisch- licht den Sonnenbalkon genossen?

      Löschen
  5. Dear Dori
    Those are such wonderful people. I admire your community from my heart.So glad you shared this post. I would never able to know otherwise.
    I like to see your photos. Your husband has always kind smile. Happy new week!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Tomoko from the land of cherryflowers, thank you for your visit and valuable understanding and feeling!

      I want to mention, that Xaver is my "brother" by heart. He does not have a family, he lives alone. He is the owner of the ranch, where my sheep and horse live. My husband is Karl-Heinz, he is a doctor in hospital. He supports me and my projects and the family just wonderful and heartful.

      Many greetings, Dori

      Löschen
    2. Dear Dori
      I am returning you.Oh, I understand Xaver is your brother. So glad I am gradually getting to know about your project and your family!
      Have a happy new week.

      Löschen
    3. Dear Tomoko, lovely to see you visiting my blog here and now again. You find a photo of my family at the right side of the Blog, also an explanation about brother-friend Xaver. LOVE and GREETINGS!

      Löschen
  6. Greetings Carola! May God bless you for all you do!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab die fotos ausgedruckt und nehm sie übermorgen mit nach neunussberg.
      ich hoff, sie weldu, waji und wajdi persönlich übergeben zu können, aber wenn sie nicht kommen, finden sie die kopien in ihren postfächern.

      und soo tolle kommentare zum blog!
      aus aller welt!

      und ramona an mich!
      wow!

      was ein toller tag!

      Löschen
  7. Hallo Dorie, prachtig uitstapje,van een hechte vriendenclub
    de foto,s zeggen genoeg,zo mooi! zo vrolijk.
    lieve groetjes
    Christiene.

    Hello Dorie, wonderful trip, a close circle of friends
    The photo's say it all, so beautiful! so happy.
    Dear greetings
    Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dorie, wunderbare Reise, ein enger Freundesclub, die Fotos sagen alles, so schön! so frölich. Lieve Grüße christ Alpine.

      Liebe Christ-Alpine, endlich hat mein Übersetzter wiedermal "Alpine" übersetzt, und das genau dann, wenn es auf den höchsten Berg mit viel Schnee im Bayerischen Wald geht! :))))

      Es war ein guter Sonntag, - - traurige Flüchtlinge konnten ihren Kummer ein wenig vergessen und viel Schönes sehen und lachen. Macht Spass! Gibt eine neue Dimension und Farbe! Die Leute, die das Gruppenfoto gemacht haben, waren sehr freundlich und voller Verständnis für die Schwarzen!

      Dear Christ-Alpine, thanks goodness :)))) : my translator called you "Alpine" exact in this post, when I tell about our trip to the highest mountain with a lot of snow in the Bavarian Forest! :)))

      It was really a good Sunday. The Africans and Syrians could forget their problems for a while and see some beautiful nature and have some fun. They really bring a new dimension, they are so polite and friendly and thankful! The people, who made our group-photo were kind and full of support. It makes happy to make happy!

      Love and greetings from Dori to nice tulips!

      Liebe Grüße von Dori an die schönen Tuplen in den Niederlanden!

      Löschen
  8. looks like a good time was had by all these happy people

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Tammie! You are so right!

      It was really a good Sunday. The Africans and Syrians could forget their problems for a while and see some beautiful nature and have some fun. They really bring a new dimension, they are so polite and friendly and thankful! The people, who made our group-photo were kind and full of support. It makes happy to make happy!



      Löschen
  9. Lieve Dorie,
    wens je een goede nacht!!
    Lieve Grüße christ Alpine.



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieve Grotjes from Arber-Dori to Christ Alpine!
      Good night - GUTE NACHT!

      Löschen