Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 12. Juni 2016

In Arnbruck (2)

Die Vituskapelle in Arnbruck entstand wegen eines Gelübdes während einer Wolfgangswallfahrt , 1648. 
Hier mit Blech-Glücksbote: "Pilger Vitus".
Das ist die Vituskapelle in Arnbruck. Sie wurde erbaut wegen eines Gelöbnisses auf einer Wolfgangs-Wallfahrt - etwa 1648. Die Kapelle wird von der evangelischen Kirchengemeinde für Gottesdienste genutzt. Rechts neben dem Eingang seht ihr die Blechfigur "Pilger Vitus" auf einem scheckigen Pferd. Links neben dem Eingang seht ihr den noch leeren Schaukasten, der nun mit Infos über das Ereignis am 24. Juni und über den Wolfgangsweg gefüllt wurde - Idee und Durchführung Schaukasten: Adelheid. 




Das Aufbauteam des Vereins Pilgerweg St.Wolfgang:vor der Liebfrauenkapelle in Arnbruck: Hildegard Weiler (1. Vorsitzende), Elke Weber, Dorothea Stuffer (2.Vorsitzende), Friedel Dreischmeier, (Kassier) Xaver Hagengruber. Foto: Marion Wittenzellner


Am Johannistag, das ist alljährlich der 24. Juni, lädt der Verein „Pilgerweg St. Wolfgang“ zu einer Wanderung auf dem Wolfgangsweg vom Böbracher Wolfgangsriegel nach Arnbruck ein.

Geführt wird sie vom „Pilgerpfarrer“ Pastor i.R. Ernst-Martin Kittelmann und der Pilgerbegleiterin Hildegard Weiler. Zwei Wochen vor diesem großen Ereignis hat unser  Helferteam am letzten  Donnerstag bereits mit den konkreten Vorbereitungen begonnen. Dazu wurden entlang des Herzstücks der Wanderung zwischen der Arnbrucker Liebfrauenkapelle und dem Glasdorf Weinfurtner einige Birkenkreuze und einige Blechfiguren aufgebaut, die nun als besondere Hingucker mittels beigefügter Hinweisschilder auf den Pilgerpfad des Heiligen Bischofs Wolfgang, welcher ab Böbrach über Arnbruck, Eck und Neukirchen beim Hl. Blut bis hinein nach Tschechien führt, im Allgemeinen sowie natürlich auf den „Johannismarsch“ im Besonderen aufmerksam machen sollen. Unterstützt wurden die fleißigen Arbeiter dabei vom Gemeindeangestellten Adi Schrötter, der ihnen genaue Anweisungen gab, wo sie ihre markanten Vorboten hinstellen dürfen. (Aus dem Bericht von Marion Wittenzellner, VBB)
 
Besprechung der Kreuz-Standorte mit Adi Schrötter von der Gemeinde Arnbruck

Anbringen einer Marienfigur an der Liebfrauenkapelle

Es geht um's rechte Zentimetermaß!
Maria und Jesus sprengen Grenzen und Rahmen!
Xaver und Friedel: Birkenkreuze zu ausgewählten Standorten transportieren 
Pilger-Helfer-Picknick vor der Liebfrauenkapelle


Schaukasten bei der Vituskapelle "re-animieren"
Arnbrucker Dorfleben!

Mitten in Arnbruck werden 10 Birkenkreuze am Wolfgangsweg aufgestellt. Hier: Hilde und Adelheid am Werk


Eisenskulptur "Wolfsmensch" vorm Glasdorf - aktuell nun mit einem Wolfgangskreuz.
Friedel und Adelheid: Wolfgangspilger und Wolfsbändiger!
"Wolfsmensch" vorm Glasdorf Weinfurtner  - aktuell mit Wolfgangsweg-Pilgerkreuz

Für die „große Tour“ wird aus organisatorischen Gründen eine Voranmeldung beim Pilgervereins-
mitglied Elke Weber (ట 0151/20907580) erbeten. Für die Rückfahrt von Arnbruck nach Böbrach wird ein Unkostenbeitrag von fünf Euro erhoben.

  Ablauf der Wanderung:

12 Uhr: Start beim Wolfgangs-
hof in Böbrach mit einem Angelus-
Gebet;
12.30 Uhr: Besuch der Wolf-
gangskapelle mit Informationen
über den Heiligen Wolfgang von
Hildegard Weiler;
13.30 Uhr: Einkehr auf der
Frath;
16 Uhr: Andacht bei der Lieb-
frauenkapelle mit Pfarrer Josef
Gallmeier;
16.30 Uhr: Innehalten an der Vi-
tuskapelle mit Pfarrer i.R. Ernst-
Martin Kittelmann; Kreuz-Meditation mit Pilger Rudi Simeth
 17 Uhr: Abschlussfeier im Glas-
dorf mit „Nachdenken über Johan-
ni“ mit Pfarrer Micha Boersch-
mann.


Kaffee und Eis auf Kosten des Hauses am Ziel im Glasdorf

Vielen Dank für den Text von Marion Wittenzellner vom Viechtacher Bayerwald-Boten! 

Kommentare:

  1. Nicht allein die Blechfiguren sind Kunst, sondern Euer Zusammenwirken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Großartiger Original-Gelia-Kommentar! Glücks-Schwester!

      Löschen
  2. for me the joy you spread is so great ( and your trousers )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for this lovely surprise in my blog-comments, Yvette!

      Löschen
  3. Jeder Blogsbeitrag, hier und Wolfgangsblog, hat seinen eigenen Charme, finde ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE! Das Wort Charme gefällt mir und passt auch zu DIR!

      Übrigens: aus Wettergründen fangen wir schon morgen mit dem Aufbau in Arnbruck an, und dann täglich paar figuren solange es trocken ist, bis alle Reiter sehen.... Wir bleiben in Verbindung! Liebe Grüße nach Sylviland!

      Löschen
  4. Congratulations to you all! You have shown wonderful series of photos,Dori.
    I am smiling with you now!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Tomoko, friendly wonder from Japan!

      Löschen
  5. Ha Dorie,
    Met plezier mee gekeken naar het werk en de voorbereiden
    en aan het eind dubbel en dwars verdiend, koffie en ijs.
    mooie tekst met foto,s,en vrienden,
    lieve groet Christiene.

    Ha Dorie,
    With fun with looking at the work and prepare
    and at the end of double and earned transverse, coffee and ice cream.
    beautiful text with pictures, s, and friends,
    dear greeting Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha Dorie, Mit Spaß Blick auf die Arbeit und vorbereitungen am Ende verdiente Kaffee und Eis. Wunderschöner Text mit Bildern und Freunde, liebe Gruß Christiene.

      Liebe Christiene, ich freue mich sehr, dass Text und Bilder eine gute Impression in die anderen Länder vermitteln. DANKE! Grüße! Herz!

      Dear Christiene, I am really happy, that text and photos give a good impression also to other countries, because I was not sure, if it would be so. Thank you! Greeting! Heart!

      Löschen
  6. Bloemen Elf Dorie,en zuster Elf silvia,met sprookjes boek.
    Veel lieve groetjes van Christiene,uit sprookjes tuin!!

    Dorie flowers Elf, Elf and sister, Silvia, with storybook.
    Many dear greetings from Christiene, from fairy garden !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dorie Blumen Elf, Elf und Schwester Silvia, mit Geschichtenbuch. Viele liebe Grüße aus Christiene, von Märchengarten !!

      Dear greetings to Christiene-elf-Drawer, Elf herself!!

      Liebe Grüße an die Elf-Zeichnerin Christiene, selber ein Elf!

      MÄRCHENGARTEN ist schön!!

      I love MÄRCHENGARTEN :)

      Löschen
  7. seems you are often doing things of the heart
    a gift to our world
    i thank you for this
    you look beautiful and happy in the photos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wonderful Tammie-Comment! These sentences are like energy and blessings for troubled-heart-brave Dori :)

      Löschen
  8. hab gerade die kommentare gelesen, die sind alle super toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE, Adelheid! Bis gleich zum Aufbau!

      Löschen