Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 4. Juni 2016

Snoopies Nachtasyl

Das ist Snoopy! Seit vielen Jahren stromert er in Viechtach herum. Ab und zu kommt er zum Stufferhaus, weil da immer ein Eimer mit Wasser steht, wo jeder Bedürftige seinen Durst löschen darf. Snoopy gehört zu einem Sägewerk. Er hat von der Polizei die Erlaubnis, seine täglichen Spaziergänge zu machen, da er nicht nur extrem brav, sondern auch absolut verkehrssicher ist.

Wenn ihr in den letzten Dorikult-Post runter scrollt, sehrt Ihr die dunkelgraue Wolke über der Blechfigur. Sie entlud sich mit heftigsten Regengüssen und einigen Blitz- und Donnerschlägen. Einer der Blitze hatte, wie ich abends beim Einkaufen erfuhr, in Snoopies Zuhause eingeschlagen. Sofort schießt es mir durch den Kopf: Wie geht es Snoopy?

Um Mitternacht höre ich ein Winseln vor der Türe: Wer ist denn da? Snoopy!! Du bist ja ganz nass! Lass dich abtrocknen, komm rein...

Snoopy hatte gewiss Angst, dass es bei ihm zuhause nochmal gewittern und einschlagen könnte. So nimmt er die Einladung, die Nacht im Stufferhaus zu verbringen, dankbar an. Er legt sich brav hin und hält still bis zum Morgen. Dann schleicht er ohne die Hausgenossen zu stören, sanft und leise wieder seiner Wege.


Mitternachtfoto: Jojo

Kommentare:

  1. So ein lieber Hund, diese Geschichte geht zu Herzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Gelia mit dem weiten Herzen!

      Löschen
  2. endlich sehe ich ein Foto von Snoopie. Er ist goldig, und du so vertraut daneben. War er inzwischen wieder da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schön, Deine innere Beziehung zu Snoopy - - Du auch "vertraut" - - -
      Er war seither nicht mehr da. Snpoopy ist offenbar echt dezent und unaufdringlich, er weiß, was er tut und nicht tut.

      Snoopy ist überall am Präsentierteller und wird ja von der Polizei durchaus wahrgenommen/registriert. Ich habe in unserer Stadt/Region schon öfters ein verständnisvoll-offenes Herz für Tiere speziell auch bei der Polizei erlebt, Gelia in Köz übrigens auch!

      Löschen
  3. das sind tolle bilder, mir geht das herz auf!!!!!!!!!!! snoopy hat das stufferhaus angenommen; er weiß wo er willkommen ist, auch nachts! toller hund mit verstand! er strahlt ruhe und wohlfühlen aus, seine augen leuchten! ganz TIMMIART!!!
    lg Adelheid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adelheid, im Stufferhaus bekommt jeder durstige Besucher einen Becher Wasser, und wenn jemand Angst vorm Gewitter hat, ein schützendes Dach. Wir freuen uns, wenn Gast Snoopy wieder in seinem richtigen Zuhause sicher und gut und entspannt angekommen ist!

      Timmihunde sind Glück pur!

      Liebe Grüße und danke fürs Ginstergoldsuchen heute Vormittag,

      Theodosia, Krönung Ottos in Bearbeitung

      Löschen
  4. Dear Dori,
    Your photos are always heartwarming. What a nice and smart dog!!! You both like each other!
    Have a happy day.

    AntwortenLöschen