Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 8. Juli 2016

Nun ist die kleine Schar vollständig!

Als ich heute zur Ranch komme, finde ich auf dem Strohballen nicht wie gestern zwei, sondern drei blonde Küken bei unserer Glucke. Dankbar nimmt sie eine Mischung aus gekochten Kartoffeln mit Getreideschrot an und zeigt sofort ihren Kleinen, wie man=huhn das frisst=pickt.

Was kuckt denn da unter dem Flügel hervor?

EIN VIERTES KÜKEN!

Es ist kupfer-gold-blond.
Mamahuhn: gluck gluck, so pickt man, Kinder:

video


Und an alle Fans der schwarzen Glucke mit schwarzem Küken: Hier sind die beiden! Das kleine schwarze Küken ist flink und wendig und flitzt keck und selbständig mit Mama im Hof umher. Es hat inzwischen ein weißes Bäuchlein bekommen!




Kommentare:

  1. AH, They are all adorable. Such a good mamma.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Greetings from birdfriend to birdfriend!

      Löschen
  2. Es ist ein Wunder, wie aus Dottermasse Kükenniedlichkeit wird

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt!!

      Faszinierend mit Worten beschrieben, Gelia: Dottermasse - - Kükenniedlichkeit!

      Löschen
  3. Antworten
    1. Ein Blondes hat sich heute in flache Schale mit Wasser gestellt und richig getrunken! Die glucke hat den geschwistern dann trinken zeigen wollen, aber nur das eine hats gewollt. Hühner sind ja ziemlich wasserscheu.

      Der Kloa Mo hat heut extra seinen Fotoapparat mitgebracht wegen so wahnsnnigg niedlich:)

      Löschen
  4. Hello,Dori.
    So nice to see the little chicks eating food together. They are adorable!
    Have a happy new week.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Tomoko!

      We are sad because we lost already two: One was too weak, she went to heaven under her mother's feathers, one we found this afternoon - she was fallen into a deep water. Xavier and me were sad, now we fight to shelter the other both surviving babies. Her mother is brave and good.

      Löschen
  5. süß, sind die kleinen! wie lieb das vierte unter dem flügel rausschaut: es sagt "ich bin auch geboren)
    hast ne punklandung gehabt!!!!!!!!!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, Punktlandung Adelheid!

      Nun sind's doch wieder nur noch zwei Kükenkinder: eins war zu schwach und wurde gestern Morgen von Xaver tot unter dem schützenden Bauch der Glucke gefunden. Das andere hat extrem gerne und ganz niedlich wie eine Alte Henne immer Wasser getrunken und ist heute er-trunken. In solchen Momenten weiß man: Das Rancherleben ist so hart! Es gibt nur einen Weg: "Weiterleben und Gutes tun!" (Dori zu Xaver).

      Löschen
    2. gute Devise, Dori!

      Löschen
    3. Gute Antwort, Gelia!

      Kürzlich in ner Fernsehpredigt:

      Das war noch nicht das letzte Wort: Tot, unheilbar, Epileptiker, kannst nix, bist gescheitert, wirst nie ankommen, wird nix mehr, usw.

      Sondern: Du wirst noch Gottes Wunder schauen!

      Danke!

      Löschen