Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 24. August 2016

Die Entstehung des Blechbildes "Inspiration"

Mit einfachen Linien spontan beginnen....
 
Einige Flächen habe ich mit hellgrauem Rostschutzgrund grundiert, einige bereits mit Farbe auf dem Rostschutzgrund gestaltet; andere Stellen zeigen noch das rohe Blech.

Nun habe ich die Tischfläche weiter gestaltet und einen orangen Lichtstrahl gemalt.

Die Schreibende nimmt Formen an, das Pony wird konkreter...

 Zimmerwand- und Boden-Gestaltung; die Tiere bekommen allmählich ihre Persönlichkeit.

Das Blechbild ist vollendet.

Einfachkeit, Ruhe und Klarheit prägen die Hauptaussage des Gemäldes.

Die Schreibende lässt sich durch nichts ablenken und ist ganz in ihre Inspiration versunken. Die Tiere spiegeln den ruhigen Gemütszustand der Schreinbenden wider und vermitteln ebenfalls eine ruhige Ausstrahlung.

Kommentare:

  1. die Lichtreflexe wirken so echt, bestens eingefangen, liebe Dori!

    AntwortenLöschen
  2. Ha Dorie, je schrijft,eenvoudige lijnen,
    maar het Kunstwerk is groot.
    Prachtig!!!
    Warme groet
    Christiene.

    Ha Dorie, you write, simple lines,
    but Artwork is great.
    Wonderful !!!
    With kind regards
    Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha Dorie, die Sie schreiben, einfache Linien, aber es ist Kunstwerk groot.Prachtig !!! Herzliche Grüße Christus Alpine.

      THANK YOU DANKE LOVE! Dori

      Löschen