Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Montag, 9. Januar 2017

4.Impuls zu den Gnadenlicht-Bildern in Münchshöfen: "Im Gnadenlicht der Inspiration"

 Sie sitzt am Tisch und schreibt etwas auf. Eine sehr gute Freundin sagte nach dem Entstehen zu diesem Bild auf Blech: "Ganz untypisch für Dori, so wenig drauf!" Meine Antwort: "Stimmt! Da ist nur ein Blatt Papier, ein Tintenfässchen, eine Taube, eine Ikone, ein Pferd, eine Katze, ein Huhn (dieses kleine Zwerghhuhn gibt es inzwischen tatsächlich bei uns am Hof! Als ich das Bild malte, wusste ich noch nichts von Huhn Ulla! Sowas passiert manchmal bei meinen Bildern.) und zwei Näpfchen und ein Labrador. Untypisch wenig für Dori!"

Hier der Impuls von Pfarrer Ernst-Martin Kittelmann:

Inspiration: sich dafür offen halten, dass die Kraft der Gnade Leib, Seele und Geist mit guten Gedanken durchdringe.

Aufgestellt derzeit mit 12 weiteren Blechgeschichten in Münchshöfen.

Kommentare:

  1. All of your familiar creatures are present! God bless you, sister! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Lisa, greetings and blessings!

      Löschen
  2. Sei Du nur bitte im Gnadenlicht, liebste Dori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Gelia; ich schließe mich der Bitte an, wird schon eintreffen.

      Löschen
  3. Greetings for a new year of good health and happiness,Dori.
    I really like your family, Such lovely creatures.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. THANK YOU!

      Greetings and best new-year-wishes to you, Joy, health, good photos and lovely trips farer or nearer, Tomoko!

      Oh, yes, you said it very fine: these creatures are my lovely family!

      Löschen
  4. hab ich gar keinen Link gekriegt und mich schon gewundert...schöner Impuls

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HEY! DANKE fürs Reischauen und Gefallen!!

      Löschen