Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Dienstag, 4. April 2017

Die Gestaltung des Altars mit den ersten Frühlingsblumen

Viele von Euch wissen, dass ich den Altar der Christuskirche Viechtach gestalte, und das seit vielen Jahren. Zusammen mit den Geschöpfen der Natur, wandle ich durch die Jahreszeiten, genannt "das Kirchenjahr". Es gibt auch den Satz: "Christus ist das Kirchenjahr". Jede Blüte möge ein Gebet sein, ein Bitt- oder Dank-Gebet. Ich bringe, was ich finde. Notfalls über Zäune klettern :) Aus der Gnade leben.

Hier: Blausterne, Himmelschlüssel, Krokus, Primeln, Buschwindröschen, Weidenkätzchen. Der Altar ist für den vergangenen Sonntag JUDIKA, das heißt: "Gott, schaffe mir Recht."(Psalm 43,1). Wir befinden uns in der vorösterlichen Passionszeit, auch Fastenzeit genannt. Die liturgische Farbe dieser Zeit ist violett.

Psalm 43:

1Verschaffe mir Recht, o Gott, und führe meine Sache wider das unheilige Volk und errette mich von den falschen und bösen Leuten.
2Denn du bist der Gott meiner Stärke; warum verstößest du mich? Warum lässest du mich so traurig gehen, wenn mich mein Feind dränget?
3Sende dein Licht und deine Wahrheit, daß sie mich leiten und bringen zu deinem heiligen Berg und zu deiner Wohnung,
4daß ich hineingehe zum Altar Gottes, zu dem Gott, der meine Freude und Wonne ist, und dir, Gott; auf der Harfe danke, mein Gott!
5Was betrübest du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken, daß er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist.

Kommentare:

  1. Odor odoris,

    jawoll, überirdisch frühlingszartsinnlich- besinnlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderschöner Kommentar, der ALLES sagt! Ohgeliagelis!

      Eua iilaela, eua sissialu!

      Erinnerst Du Dich an dieses moderne Gedicht in Lautsprache zu unserer Schülerzeit? Gewiss doch!!Manchmal kann man nur noch unverständlich "lallen", berauscht vom himmlischen Duft! Odor Odoris, lateinisch,= der Duft....

      Deine dankbare Dori-odoris

      Löschen
  2. so schön besinnlich schaue ich auf dein Alter!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Elke aus dem hohen Norden, wo die Krokusse so herrlich und in Mengen am Deich blühen!

      Löschen
  3. die Frühlingssträußchen sind so niedlich. Und dein neues Bild mit den zwei Hühnchen auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sylvia! Demnächst gibts Berichte über die Zwerghuhn-Glucke Ulla und über Universums Dori-Flug!! Sobald mein Foto-PC wieder bereit ist...

      Löschen
  4. Ha Dorie,
    Je hebt het altaar mooi in gericht, mooi met diverse bloemen.
    Een mooie foto, Dorie met de twee kippetjes Braunie en stipje!!
    wens je een goede nacht.
    lieve groet
    Christiene.

    Ha Dorie,
    You have the beautiful altar in judgment, beautiful with various flowers.
    A beautiful photo, Dorie with two chickens Braunie and dot !!
    wish you a good night.
    with kind regards
    Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha Dorie, haben Sie den schönen Altar Judika, schön mit verschiedenen Blumen.Ein schönes Bild, Dorie mit zwei Hühner Braunie und Dot !! Ich wünschen Ihnen eine gute Nacht.Lieve Gruß Christus Alpine.

      Liebe Christiene, das ist ein wunderschöner Nachtgruß! Wenn "Christus Alpine" (sagt mein netter Google-Translatour) diesen Deinen Namen so nennt, dann weiß ich: Auch Christus gefallen die Blumen!

      Noch mehr Hühner demnächst im Blog: 7 neue bunte Küken, gerade mal 2 Tage alt!!

      Gute Träume wünscht Dir Dori

      Dear Christiene, thiese are really wonderful good-night-greetings! When "Christus Alpine" (says my nice google-translator) calls you by this name, I know, that also Christ himself loves these flowers!

      More about hen next days, we have 7 new coloured chicken-babies, just two days old!

      Have beautiful dreams! - Dori

      Löschen
  5. Such a lovely alter. And FLOWERS! Here my bulbs are just shooting up leaves, it will be a while yet. Luckily deer do not like the taste of daffodil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Greetings to your great into-spring-awaking winter-forest in a magic northern land!

      Löschen
  6. Hello,Dori.
    Love to see your alter again. Such pretty flowers are displayed!
    Our family Buddhist monk visits our house every month 18. He sits in front of our alter and prays for our ancestors. I arrange new flowers for the day.
    Have a wonderful weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Tomoko! My biggest respect for the Buddhist alters! I KNOW, tat your flower-arrangement will be beautiful!

      Löschen
  7. I like your new header too. Such sweet chickens!

    AntwortenLöschen