Leben mit Tieren

Leben mit Tieren
am Gnadenhof Xaverhof

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Freitag, 23. Juni 2017

Rudern im Heuwellen-Meer

Im Heumeer rudern am längsten Abend und vor der kürzesten Nacht

Alljährich dürfen wir aus einer relativ steilen Hanglage das dort von einem befreundeten Rancher gemählte Bio-Heublumen-Gras zu gutem Schafs- und Pony-Heu verwerten und heim bringen. Wegen der ungünstigen Lage und wegen mangelnder Gerätschaften bearbeiten wie dieses Heu-Meer vielfach mit der Hand. Manchmal bekommen wir Hilfe, doch am wichtigsten ist die Hilfe von "oben" Für dieses Jahr haben wir ein 4-Tages-Traumheu heimbringen können, da wir zur Zeit eine Trockenhitzeperiode haben. Dieses Wetter KANN also auch gute Vorteile haben. Im Winter werden wir die hier gespeicherte Sonnenenergie den Tieren zuführen. Sie bekommen davon einen warmen Bauch von innen her, habe ich mir (von Gelia!) sagen lassen.

So feierten wir am 21. Juni um 21 Uhr  Sonnwende. Der Winter kann kommen!
Xaver denkt bei dieser Arbeit oft an seine Eltern, we sie hart gearbeitet haben und mit nur ein paar Rindern überleben und leben konnten. Dazu das unten angeführte Video in O-X-Bayrisch:

VIDEO KLICK: Heu wie vor hundert Jahren

Kommentare:

  1. Ich kenne diese Arbeit, sie ist Sommer pur.
    Alle Achtung an Euch bei diesen Temperaturen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Gelia, Kollegin auch per Heumachen! Abends geht es besser, aber um 21 Uhr starten aggressive Angriffs-Bremsen mit Wespengesichtern. Uiuiuwummmmmm!!

      Löschen
  2. wars sehr heiß? Das Heu schmeckt bestimmt gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich lecker Kräuterheu!

      War nicht schlimm, nur spannend: kommt ein Gewitter?

      Unterstützung von Peterbauer und Onkel mit Enkel vom Onkel!!

      Übrigens: Angy ging es etwas besser!

      Löschen
  3. Looks like hard work, Dori, but you look like you are healthy and strong. In the winter the animals will appreciate your efforts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, dear Faye! You are right, it's every summer a hard work, because the weather MUST be hot and dry, and in the background we have always to pay attention because of possible thunderstorms. Our thoughts with every bit of hay go to long winter nights, where we give pure strong sun to the animals home....

      Löschen
  4. eien harte Arbeit .. ich kenne das auch von meiner Kindheit wenn ich im Schwarzwald war bei der Oma in den Ferien und ich ging immer auf den Bauernhof auf dem Berg und mit half zu harken oder Kartoffelernte.
    Es ist schweisstreibend wenns noch so warm ist aber für die Tiere macht man das. Ojee die Bremsen da wa rich so allergisch und ich hatte grosse rote dicke Beulen überall dass sogar der Doc kommen musste. Deswegen bin ich froh hier an der Küste da sind sie nichtso wegen dem Wind all das Stechmücken!
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann warst du ja richtig nah am landwrtschaftlichem geschehen! Solche Insektenstiche sind nicht harmlos, letztes jahr hatte eine bekannte von mir eine reihe von 15 bösen stichen unten am bein, weswegen sie Antibiotika nehmen musst und sogar das Bett hüten.

      Riesenrespekt unseren Großeltern, Vorfahren und auch heute im Einsatz stehenden Bauern weltweit. Du hast Recht:: Der Gedanke an die lieben unschuldigen und dankbaren und gesunden Tiere gibt beste Energie!

      Löschen
  5. Habt ihr gut gemacht, es macht mich traurig momentan nicht helfen zu können! Karl- Heinz würde mich für verrückt erklären, glaub ich! Und du hättest mich sowieso nach Hause geschickt.
    Tolle kKommentare, und schöne Fotos! !!!
    Gruß Adelheid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir würden viel lachen und die Sache supertoll durchstrukturieren, eh klar! Aber so eine Schulter-Luxation hat nicht am Steilhang mit Heuwellenmeer ihren optimalen Therapieplatz! Gut, dass Deine Schulter so gut heilt, und Du mit Deiner Verletzung so vorbildlich umgehst! Wir sehen uns morgen beim Johanniskraut-Pflücken für den Gottesdienst um Johanni!

      Löschen
    2. Hasst super Verständnisvoll geantwortet, DANKE! !!

      Schlaf gut! !!

      Löschen
  6. Dorie en Xaver, hard werkende mensen !
    MOOI de video met verhaal en jullie stemmen.
    Groetjes Christiene.

    Dorie and Xaver, hard working people!
    BEAUTIFUL the video with story and you vote.
    Greetings Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dorie und Xaver, hart arbeitende Menschen! Schönes Video mit Geschichte und Ihre Stimme. Groetjes Christiene.

      O danke, Christiene! Gute Nacht!

      Löschen
  7. Hello, Dori,
    Looks hard work but great! You are fine!!
    I returned from Tokyo.

    AntwortenLöschen