Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 29. Juli 2017

Letzte Vorbereitungen für den Pilger-Gottesdienst mit Bischof Dr. Hans-Martin Weiss

Friedel und Xaver befestigen das große Wolfgangs-Segens-Gemälde unter der Großen Linde.

Dori-Installation spontan: Engel und Welten-Jesuskind - ein interessantes Duo!

Friedel, Hilde, Xaver und Chintha fertigen noch einige kleine Birkenkreuze an.


Kommentare:

  1. Liebe Dori,

    zuerst einmal meinen herzlichen Glückwunsch zur gelungenen internationalen Hochzeit von Sophie und Manuel.
    Dem Brautpaar alles Liebe und Gute - vor allem diese gelebte Weltoffenheit zu behalten.

    Ich bewundere immer wieder dich und deine Familie, weil ihr alle Menschen ohne Wertung so nehmen könnt wie sie sind.
    Ganz unabhängig von Gesinnung, Hautfarbe und Religion.

    Ihr lebt das beispielhaft vor, wovon andere nur reden.

    Gerne bin ich morgen mit einfach mit dabei.
    Ich kann auch gerne ein gemeinsames Lied mitsingen - oder einen Text lesen.

    Bitte rechne aber vorerst nicht mit einem "Gstanzl"

    Herzliche Pilgergrüße von

    Pilgerbruder Rudi

    PS. Anfang dieser Woche waren es 7 Jahre, seit mir der vorher geträumte Vogel Abraxas vom Fellhorn Gipfelkreuz aus
    Auf meine Schultern geflogen ist - AMORE - FELICE - MONTANA
    Diese unsterblich unvergesslichen Worte hatte ich zuvor geträumt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SO EINE FREUDE, DASS DU KOMMST!!!!!

      Grüße an Abraxas! Ich werde 7 weiße Tauben fliegen lassen, zum Ende des Gottesdienstes.

      Löschen
  2. So eine ganz andere Welt tut sich immer vor mir auf, wenn ich hier bin.
    Mein Leben verläuft so ganz anders wie das von dir und deiner Familie und deinen Freunden.
    Ich liebe es, wenigsten per Posts immer mit dabei sein zu können.
    Gutes Gelingen für den Pilger-Gottesdienst, der mit so viel Liebe gestaltet wird.
    Dein wunderbare Engel beeindruckt mich sehr.
    Ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Botschafzt von Dir kommt mitten in meinem Herzen an. DANKE, JUTTA!

      Ich liebe Deine Fotos und die besonderen Sehensweisen und Gedanken dazu!

      Löschen
  3. der Engel ist ja so wunderschön da ist richtig Kraft in ihm und all die Anderen wie sie mit helfen um alles fertig zu bringen .. toll und eine Inbrunst seit ihr alle dabei.
    Herrlich mit deiner Kunst .. dieser Pilgerweg ist voller Gefühle und der Pilger-Gottesdienst wird der Segen für alle sein!!!
    Eine Welt voller Leidenschaft anderes Gefühlswort finde ich nicht es passt einfach!
    Vile Freude morgen euch allen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wieder einen Elke-Kommentar in goldenen Lettern, diesmal auf die Felsen der Wolfgangkapelle, die uns mit ihrem Weg so innig am Herzen liegt!. Ja! Eine Welt voller Leidenschaft! Das hat in der Tat heute die Pilgerfeier gezeigt. Hoffe, es halbwegs direkt demnächst posten zu können! SEHR lieben Gruß von Wald nach Meer!

      Löschen
  4. das Gemälde und der Engel sind spitze...brave Helfer hast du auch

    AntwortenLöschen